Rückbetrachtung von Pivotal Points und Top Gewinner-Aktien – So geht’s!

Aus einer Liste der wichtigsten internationalen Aktienindizes kann unter Einbeziehung des individuell wählbaren Zeithorizontes eine Top-/Flop-Liste der im jeweiligen .

Dabei befinden sich die Beratungsprofis selber auf einem dynamischen Wachstumspfad. Eine weitere Preisexplosion ist vorprogrammiert. Thema der Woche ist ein Ausblick auf Jahr — Neustart der Top-Flop-Strategie 2.

Weitere News

Nasdaq Composite Index-Aktien: Alle Tagesgewinner und Tagesverlierer in der Übersicht.

Eine weitere Preisexplosion ist vorprogrammiert. Davon profitiert der Kobaltwert dieses Unternehmens massiv. Digitales Helferlein Dieses Unternehmen unterstützt Kunden aus Handel und Wirtschaft, neue Strategien und Prozesse schneller einzuführen und die digitale Transformation voranzutreiben. Dabei befinden sich die Beratungsprofis selber auf einem dynamischen Wachstumspfad. Die Techies übernehmen das Steuer Elektromobilität und selbst fahrende Autos: Ein Geheimtipp ist und bleibt Norcom und Blackberry spielt seinen allerletzten Trumpf aus.

Treibstoff der Zukunft Die Nachfrage nach Lithium steigt enorm. Profiteure sind die Produzenten des neuen Super-Rohstoffs. Hier geht's zum Abo! Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein. Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei. Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Dennis Riedl die Finanzmärkte aus empirischer Sicht unter die Lupe. Thema der Woche ist ein Ausblick auf Folgt auf ein schwaches 4. Anleger setzen die Hoffnung auf eine mögliche Entspannung im Handelskonflikt.

Hinzu kommen positive Signale von der chinesischen Geldpolitik. Cybersecurity ist für mich ein Megatrend im Jahr In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Die Nutzung der comdirect-Website ist ohne JavaScript nicht möglich.

Sollten Sie weiterhin Probleme mit dem Zugriff auf die Seite haben, wenden Sie sich bitte während unserer Servicezeiten an unsere Hotline unter der Rufnummer - 25 Die Listen werden jeweils auf Basis der Einstandswerte und des Vorzeitperiodenschlusskurses erstellt.

Die Darstellung erfolgt in fünf Feldern, in denen in der Standardeinstellung die jeweils am besten performenden Positionen am Anfang der Liste angezeigt werden. Die Positionen werden nach prozentualen Gewinnen sortiert. Dabei kann die Länge der entsprechenden Listen variieren, da diese direkt mit den jeweiligen Aktienindizes zusammenhängen. Des Weiteren können die Sortierungen ebenfalls alphabetisch und nach Handelsvolumen vorgenommen werden. Dafür muss lediglich die Schaltfläche neben dem entsprechenden Bezeichnungsfeld aktiviert werden.

Insgesamt beschränkt sich der Informationsgehalt auf die Namen der Unternehmen, die aktuellen Aktienkurse , die beschriebene prozentuale Performancedifferenz, das aktuelle Datum, die zuletzt einbezogene Handelszeit, das Handelsvolumen und die Branche.