Kolportage


Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten sie hier Juli Le Chemin de St. Auf alten Handelswegen werden die Berge des Apennin und die wunderbar aussichtsreiche Hügellandschaft der Toskana mit den typischen Zypressen und Pinien durchwandert. Es drohten Gefahren für Standards und Demokratie. Merkel meinte im Februar

Inhaltsverzeichnis


Februar startete unser diesjähriges Exkursionsprogramm zur gotischen Kunst mit einer Winter-Wanderung. Den obligatorischen Fotorückblich dazu finden sie hier oder in der Rubrik Veranstaltungen.

April setzen wir das Programm bei hoffentlich frühlingshaftem Wetter mit einer Busexkursion fort. Im Mittelpunkt stehen sechs spätgotische Altäre. Den 19 Kirchen und 14 Altären, die innerhalb dieser Aktion in der Region Chemnitz bisher besichtigt wurden, können damit weitere Beispiele bedeutender spätgotischer Kunst hinzugefügt werden.

Unser besonderes Angebot zu Ostern: Zwischen dem Erhabenen und dem Irdischen. Karl-Marx-Stadt , der den 80er Jahren gewidmet ist. Doch wie ging es danach eigentlich weiter? Wie hat sich die Stadt und insbesondere das Stadtzentrum seit der Wende verändert? Mehr Informationen dazu erhalten Sie unter Veranstaltungen. Weltkriegs-Gedenken Dem Gedenken an die Weltkriege des Jahrhunderts widmet sich unsere neue Sonderausstellung.

Viele Arbeiten dieser ersten Kriegsjahre entstanden aus patriotischen Motiven und lassen Distanz zum grausamen Geschehen vermissen.

Podiumsgäste werden der Künstler Michael Morgner und der Architekt Peter Koch sein, die zu ihren persönlichen Erfahrungen in dieser Zeit und ihre Sicht auf die Entwicklungen seither befragt werden. Unter dem Titel "Ungleiche Gastlichkeit" spricht Dr. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr. Mehr über diese Veranstaltung erfahren sie hier. Start mit Winter-Wanderung Am 7.

Erste Besichtigungsstation der etwa 10 km langen Wanderung ist die Kirche von Adelsberg, Fundort der sogenannten "Adelsberger Madonna". Die Rückfahrt nach Chemnitz erfolgt per Bus. Informationen zum Ablauf und zum Ticketerwerb finden sie in der Rubrik Veranstaltungen. Karl-Marx-Stadt in nach Jahrzehnten geordneten Teilen. Zu jeder Veranstaltung gehört ein Podiumsgespräch mit prominenten Zeitzeugen.

Ein Tagesausflug führte uns ins Erzgebirge, allerdings nicht auf überfüllte Weihnachtsmärkte, sondern in drei der schönsten Kirchen der Region. Den Höhepunkt bildete die Besichtigung des Ehrenfriedersdorfer Hochaltars, einem der bedeutendsten Werke spätgotischer Sakralkunst Sachsens.

Wir wünschen Ihnen besinnliche Weihnachtstage und ein erfolgreiches neues Jahr! Leipziger Möbel-Klassiker Am Die Hoffmann- Experten und Gastkuratoren Peter Atzig und Michael Sulzbacher recherchierten jahrelang in Schlössern, Museen und bei Privatsammlern nach Stücken aus dessen Produktion und wurden dabei auch in den Sammlungen des Schlossbergmuseums fündig: Mehrere Stühle Hoffmanns aus unseren Beständen bereichern die prachtvolle Leistungsschau klassizistischer Möbelkunst.

Unter der Überschrift "Meine Zeit steht in deinen Händen Ab 16 Uhr zeigen wir das fünfeinhalbstündige Werk in voller Länge und bieten damit ein Zeiterlebnis ganz besonderer Art. Rückblick Gotik-Radtour Am 3. Eine Dokumentation können sie hier oder unter Veranstaltungen abrufen. Das Programm, bei dem bisher 14 Kirchen der Chemnitzer Umgebung besucht und 10 gotische Schnitzaltäre besichtigt wurden, findet im nächsten Jahr seine Fortsetzung.

Den Anfang macht eine Komplettaufführung , in der wir alle neun Teile ungekürzt im Schnitt des Autors zeigen. Die Veranstaltung am Bildbericht hier oder Rubrik Veranstaltungen. Oktober lassen wir eine weitere Exkursion innerhalb der Reihe folgen. Im Mittelpunkt steht diesmal das Stadtgebiet und unmittelbare Umland von Chemnitz. Mit der Radtour "Gotische Schätze im Reich der Moderne " soll demonstriert werden, das die Stadt nicht nur mit Industriekultur und moderner Kunst, sondern auch Zeugnissen aus gotischer Zeit aufwarten kann.

Mehr Infos zur Veranstaltung finden sie hier. So beschäftigen sich Dr. Eske Bockelmann und Daniel J. Naumann - ausgehend von Ausstellungsexponaten - in einem Abendseminar mit der Spezifik alter Sprachen: Dritte Station der Fahrt durch landschaftlich reizvolle Gegenden wird die Kirche von Höckendorf mit ihrem spätgotischen Schnitzaltar sein. Weitere Veranstaltungen in unserem Exkursionsprogramm wird es noch geben. Voraussichtliche nächste Termine sind der 3.

Oktober Radtour und der 6. Mehr Informationen dazu finden sie in der Rubrik Veranstaltungen. An etwas gereiftere Rezipienten richtet sich am Zu fürstlichen Wohnräumen führt am Anatomische Nacht Aus Anlass des Juli, ab 18 Uhr. Zum Programm gehören Spezialführungen in den medizinhistorischen Teilen der Ausstellung, Lesungen historischer Texte und kunsthistorische Betrachtungen.

Im mündlichen Vortrag wird den Teilnehmern zunächst historisches Wissen zur jeweiligen Epoche nahe gebracht, im zweiten, "praktischen" Teil geht es dann an das Verkosten von Speisen, die nach Originalrezepten gekocht wurden. Die Reihe startet am 4. Juni im alten Rom und wird in den folgenden Wochen mit Veranstaltungen zu Mittelalter und Renaissance fortgesetzt. Dort werden spätgotische Schnitzaltäre im Mittelpunkt der Besichtigungen stehen.

Weitere Infos und Anmeldedaten finden sie hier. Aus Anlass des Mehr über diese Ausstellung erfahren sie in der Rubrik Ausstellungen. Kämpferische Museumsnacht Am 3. Mai fand die Museumsnacht statt, die erneut tausende Besucher zu vorgerückter Stunde in die Museen von Chemnitz zog.

Jahrhunderts" zeigten die jungen Kampfsportler Fecht- und Ringkampf-Techniken nach historischen Vorlagen. Dabei wurde nicht nur gehauen und gestochen, die Besucher erhielten auch Erklärungen zu den eingesetzten Waffen und zu den Abläufen von Angriff und Verteidigung. Pilgern mit dem Fahrrad Am Die reichlich 50 Kilometer lange Tour, bei der drei Kirchen mit spätgotischen Schnitzaltären besichtigt wurden, führte durch die blühende Frühlingslandschaft nördlich von Chemnitz.

Hier finden Sie Fotorückblick und Bericht. Genaueres darüber erfahren sie in der Rubrik Veranstaltungen. Nutzen sie dort bitte auch die Info-Videos zu den einzelnen Touren, die Foto-Impressionen vom Streckenverlauf enthalten. Veranstaltungsangebote In diesem Jahr bieten wir verstärkt Wochenend-Veranstaltungen an. So präsentiert sich am Mehr Infos im Veranstaltungskalender März Verschwundene Sterne Am Gerd Dachsel, der bis heute in der Lichtwerbung tätig ist, wird aus dieser ganz spezifischen Sicht über den Städtebau der er Jahre berichten.

Februar bereits ausverkauft. Noch bis zum Schülerdialoge von Niavis erschienen Paulus Niavis war ein Gelehrter des späten Mittelalters, der weit über seinen Wirkungskreis hinaus bekannt wurde. Als Rektor der Chemnitzer Lateinschule bemühte er sich um einen Unterricht, der an die Lebenswelten der Schüler anzuknüpfen suchte. Veröffentlichungen seiner "Schülerdialoge" erreichten europaweit Bekanntheit. Die Texte eignen sich für den heutigen Lateinunterricht, stellen aber auch eine wertvolle historische Quelle dar, deren Bedeutung weit über die Region Chemnitz hinausreicht.

Bestellung über unsere Rubrik Shop Januar Spielzeug aus der "guten alten Zeit". Eine Reihe der Exponate wurde extra für diese Ausstellung restauriert und ist in Veranstaltungen in Funktion zu sehen. November komplett geschlossen bleiben. Ab Dienstag, dem November ist das Haus wieder zugänglich. Unsere diesjährige Weihnachtsausstellung historisches Spielzeug aus dem Museumsbeständen eröffnet am 1.

Im November , sowie von Januar bis März bieten wir dazu Veranstaltungen an. Weitere Infos gibt es hier. Brühl-Belebung Neben dem Sonnenberg steht ein weiteres geschichtsträchtiges Stadtviertel im Fokus junger, sommerlicher Kunst-Aktivitäten. Chemnitzer Kultursommers ist der Brühl. Für fast zwei Monate wird ein vielfältiges Programm angeboten, der Boulevard verwandelt sich in eine Street-Art-Galerie bis Mehr dazu und zu den anderen Veranstaltungen des Monats erfahren sie hier August Mehr zum Kurs und zur Anmeldung finden sie hier , Termine der öffentlichen Konzerte in unserem Veranstaltungskalender.

Unter die Lupe genommen werden dabei insbesondere die grafischen Techniken, wie der aufwändige Prozess der Kolorierung. Noch für dieses Jahr plant unser Museum deshalb eine weitere Aufführung.

Voraussichtlich im November wird diese Veranstaltung stattfinden, wir werden rechtzeitig darüber informieren. Während der Festtage Jahrhunderts, als der Einsatz der Tiere seinen historischen Höhepunkt erreichte.

Berichtet wird auch über die Besondertheit der Chemnitzer Hartmann-Werke, die tausende Lokomotiven mit Pferdegespannen zum nächsten Gleisanschluss bringen mussten. Ostern nach Rabenstein Obwohl man sich dies gegewärtig - während der längste und dunkelste Winter der letzten Jahre in Sachsen weiter anhält - kaum vorstellen kann, wird es aber auch einen Frühling geben.

Sollten sich langfristige Wetter-Prognosen bestätigen, könnte selbiger am Oster-Wochenende eintreffen. Eine gute Gelegheit, dies zünftig zu feiern, bietet das alljährliche Frühlingsfest in unserer Aussenstelle Burg Rabenstein. So widmet sich die Veranstaltung am Die im Dezember fertig gestellte Rückseite des "Imaginären Denkmals für den Industriepionier Haubold" präsentiert eine Auswahl seltener Objekte zur Industriealisierung des Jahrhunderts, wie eine Originalzeichnung der ersten Hartmann-Lokomotive, das Funktionsmodell einer Verbunddampfmaschine oder den fotografischen Blick in die Halle der Chemnitzer Industrie-Ausstellung von Januar das letzte von insgesamt sieben "Mazedonier-Bildnissen" fertig restauriert an das Museum übergeben.

Fundgruben - Finale Noch bis zum Januar währt unsere aktuelle Sonderausstellung Des Himmels Fundgrube. Unter dem Titel Qasi fundator secundus stellt es Heinrich von Schleinitz, den vorletzten Abt des Chemnitzer Benediktinerklosters in den Mittelpunkt, unter dessen Regentschaft die Abtei eine nochmalige Blüte erlebte.

Zum Programm der Tagung gehört auch eine Exkursion zur Niklaskirche Ehrenfriedersdorf , wo die Wandlungen des kunstgeschichlich bedeutenden Marienaltars unter Begleitung zeitgenössischer Musik demonstriert werden.

Am Eingang der Exposition stimmt ein Adventskalender auf Spitzenexponate der Ausstellung ein, bis zum Auch das Veranstaltungsprogramm des Monats wird vom Mittelalter dominiert: Als Höhepunkt lüften wir am Die Ausstellung ist noch bis zum Beachten Sie dabei bitte, dass unser Haus am Hendrik Thoss von der TU Chemnitz am 4.

Himmlische Fundgrube Die Vorbereitungen zu unserer neuen Sonderausstellung befinden sich in der Endphase. Die Exposition beschäftigt sich mit dem Die Eröffnung mit Katalogpräsentation findet am 3. Oktober bis Jahrhundert Unser diesjähriges Sommerferien-Angebot steht schon ganz im Zeichen der nächsten Sonderausstellung ab Oktober , die sich mit dem Mehr Informationen zu dieser Vortragsreihe erhalten Sie hier.

Mit Xaver ins Oktober eröffnen wir erneut eine Sonderausstellung, die einer historischen Epoche gewidmet ist. Unter dem Titel Die Gesellschaft des Fürsten geht es diesmal ins Ausstellungsort ist der Kleine Renaissance-Saal, geöffnet ist bis zum Weitere Aktivitäten am Geburtsort Hartmanns folgen im Juli, u. Grabungsberichte erschienen In den Jahren bis wurde das Schlossbergmuseum umfassend saniert. Immer wieder auftretende Bauverzögerungen gaben den Mitarbeitern des Landesamtes für Archäologie Gelegenheit zu intensiven Untersuchungen.

Yves Hoffmann nun die Grabungsergebnisse aufgearbeitet in einem Buch. Archäologie und Baugeschichte des ehemaligen Benediktinerklosters Chemnitz. Jahrhunderts und stellt die Frage: Was ist alt und was historistische Fiktion? Mai ist noch etwas Zeit. Wie in jedem Jahr findet die Saisoneröffnung aber bereits am Osterwochende mit dem Frühlingsfest Ostern im Mittelalter Mehr Infos April März findet auch in diesem Jahr wieder der Friedenstag statt.

Im Rahmen des Veranstaltungsprogramms spricht Dr. Thomas Schuler , ehemaliger Direktor des Schlossbergmuseums am 1. Mehr Infos zum Friedenstag Februar Neue Gotik-Veröffentlichung Vom 8. Ergebnisse dieses gemeinsamen Projekts mit der Universität Leipzig und der Nationalgalerie Prag liegen jetzt als Buch vor. Wie klang das Mittelalter? Mit Zeiten, in denen Motorgeräusche, Handyklingeln oder allgegenwärtige Musikbeschallung noch nicht zum Alltag gehörten, beschäftigt sich die interdisziplinäre Tagung Lautsphären des Mittelalters - Akustische Perspektiven zwischen Lärm und Stille , die vom September im kleinen Saal unseres Museums stattfindet.

Zum Abschluss finden nochmals zwei Veranstaltungen statt. Am Samstag, dem Am darauf folgenden Samstag, dem Wie abwechslungsreich ein Sommertag abseits ausgetretener Touristenpfade verlaufen kann, zeigte unsere Radtour am Fotorückblick hier oder in der Rubrik Veranstaltungen.

Februar Alle diejenigen, die noch nicht genug vom Weihnachtsfest haben oder vielleicht schon jetzt Vorfreude auf Dezember entwickeln wollen, haben noch bis Sonntag, den 1. Weihnachtskalender aus Jahren zu besichtigen. Sie präsentiert historische Weihnachtskalender von den Anfängen bis in die jüngste Vergangenheit aus der Sammlung von Katharina Metz.

Weihnachtsausstellung Am Sonntag, dem November eröffnet unsere diesjährige Weihnachtsausstellung. Katharina Metz, stellvertretende Direktorin der Kunstsammlungen Chemnitz beschäftigt sich nicht nur beruflich mit Kunst und Kunsthandwerk. Weihnachtskalender aus Jahren bis Stefan Thiele informiert in einem Vortrag am Freitag, dem Veranstaltungsinfo als PDF Oktober Neefe-Finale Noch bis Sonntag, den Am letzten Ausstellungswochenende finden dazu nochmals Veranstaltungen statt.

So beschäftigt sich das Agricola-Gespräch des Agricola-Forschungszentrums Chemnitz am September mit dem Wirken der Neefes als Mediziner. Mehr dazu erfahren sie hier. Sonnenberg-Begehungen Bereits zum Bei dem "begangenen" Ort handelt es sich diesmal nicht um ein einzelnes Gebäude oder einen Gebäudekomplex, sondern um ein ganzes Stadtviertel: Gezeigt werden Modegrafiken des Jahrhunderts aus den hauseigenen Beständen.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Jahrhundert, dessen Hauptlinien in der Damen-Mode nahezu lückenlos nach zu vollziehen sind. Mehr zu unserer Ausstellung erfahren Sie hier.

Jahrhunderts in Chemnitz informiert. So ist der Vortrag "Türken in Chemnitz. Mehr Infos zu dieser Veranstaltung erhalten Sie hier. Zwei Konzerte und ein wissenschaftliches Kolloquium lassen Philippus Dulichius Chemnicensis nun auch in seiner Geburtsstadt wieder lebendig werden.

Da müssen sie ganz einfach mal durch, denn immerhin gelang ihnen als erstem Chemnitzer Musik-Ensemble eine Nummer 1 in der deutschen Album- Hitparade. Herzlichen Glückwunsch und bitte weiter so! Vielleicht klappts ja irgendwann auch noch international Winter in Farbe Unsere diesjährige Ausstellung zum Jahreswechsel zeigt Schülerzeichnungen aus den er bis er Jahren, die unter Leitung des reformpädagogisch orientierten Volksschullehrers Hellmuth Vogel entstanden.

Oktober , ein. Oktober ein zweites Kolloquium statt. August eine neue Ausstellung. Zur Ausstellung erschien kein Katalog aber zeitgleich mit der Eröffnung startete eine umfangreiche Internetpäsentation, die noch heute unter den beiden Adressen www.

Obwohl sich beide Vereine zunächst bekämpften, schlossen sie sich am Das Spezial-, Fach- und Schutzblatt erschien zweimal monatlich mit Exemplaren. Auch nach dem Vereinszusammenschluss blieb zusätzlich die Börsenzeitung bestehen.

Der Inhalt beider Publikationen bestand aus Vereinsmitteilungen, den vielfältigen Auseinandersetzungen innerhalb der Verlegerschaft und Kommentaren zur Handels- und Gewerbepolitik. Eine bedeutende Kolportage-Fachzeitschrift war Bolms Börsenblatt für den Sortiments-, Colportage- und Eisenbahn-Buchhandel , das gegründet wurde, aber auf Vorläufer aus dem Jahr zurückging.

Herausgeber August Bolm war ein entschiedener Gegner der Vereinsgründungen im Kolportagegewerbe und propagierte diesen Standpunkt im Börsenblatt. Die Verbände des Kolportagebuchhandels verfolgten mehrere soziale und politische Ziele. Sozial wurde eine Imagesteigerung des Kolportagebuchhandels angestrebt.

Dabei ging es vor allem um ein Gleichziehen mit dem Sortimentsbuchhandel, der den Kolportagebuchhandel als niedere Literatur verachtete. Der Central-Verein stellte die Kolporteure dagegen als Vermittler der Kultur in neuen Gesellschaftskreisen und als moderne Buchhandelsform in einer modernen, rationalen Welt dar.

Politisch setzte sich der Verein vor allem gegen die von der Zentrumspartei angestrebte Änderung der Gewerbeordnung in den Jahren und ein. Die Zentrumspartei strebte dabei an, dass Hausierergeschäfte keine Ratenzahlungen, Ausleihe oder Vermietung enthalten dürften. In den folgenden Jahren musste sich die Kolportagebranche vor allem gegen sogenannte Schund -Kampagnen wehren. Im Ersten Weltkrieg wurde die Vereinstätigkeit stark eingeschränkt fortgesetzt.

Nach dem Krieg verzeichneten die Kolportagebuchhändler und -verlage zunächst wirtschaftliche Erfolge und hohe Gewinne. Die Inflation löste aber eine schwere Krise der Branche aus. Jahrhunderts Vollzeitprediger der Zeugen Jehovas damals: Seither bezeichnete Kolportage Literatur, die auf niedrigem Niveau produziert wurde. Vergleichbar ist sie mit heutigen Groschenromanen sowie dem englischen Begriff Pulp.

Seit dem Aufkommen von Pendlerzeitungen ist der Begriff auch in der Schweiz wieder in den Wortschatz gelangt und bezeichnet die Leute, die diese Zeitungen verteilen. Im übertragenen Sinn wird ein Medienbericht als Kolportage bezeichnet, der Vermutungen beinhaltet mit dem Zweck, den oder die Angegriffenen zu einer Reaktion zu provozieren — und dadurch die Behauptung erst aufzuwerten, der ursprünglich keine Beweise zugrunde lagen.

Mit der Charakterisierung eines Textes oder einer fiktiven Darstellung in den elektronischen Medien als Kolportage, kolportageartig, kolportagehaftige Züge usw. Die Kolportage ist intellektuell bewusst flach gehalten, verwendet allgemein verbreitete klischeehafte Vorstellungen und Bilder und vermeidet prinzipiell neue Erkenntnisgewinne. Somit ist dieses publizistische Genre weder der Literatur noch der Kunst zuzurechnen, es ist schlicht ein Teil der Unterhaltungsindustrie.

Dieser Artikel behandelt den Büchervertrieb. Zum österreichischen TV-Krimi siehe Tatort: Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Aktuelle Beiträge des Botschafters Netschajew im Interview für die NOZ: Der Westen fällt auf Kiew herein.

Netschajew für die Mitteldeutsche Zeitung, 2. RusBotschaft Dezember 29, Foto anzeigen Foto verbergen. RusBotschaft Dezember 28, RusBotschaft Dezember 27, RussianEmbassy Dezember 27, Botschaft der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland. Büro für Kriegsgräberfürsorge und Gedenkarbeit.