YouTube & Co.: Was darf ich und was nicht?


Das steht nicht in der Werbung. Daneben existiert eine Vielzahl von Webdiensten , die eine Online-Wallet anbieten.

Navigationsmenü


Also drei Wochen und die tolle Karte war startklar, wobei ich mich frage, was ich mit einer Karte bezahlen soll, die ein Limit von Euro hat. Habe die erste Rechnung von 60 Euro sofort überwiesen. Nun geht es in den Osterurlaub, um mehr Limit zu haben, wollte ich Geld einzahlen, das lässt Advanzia aber nicht zu.

Also auch keine so beworbenen Prozente mit Buchung über diese tolle Karte, denn wo soll ich was für Euro buchen? Als Pfand für ein Fahrrad reicht es vielleicht. Unverschämt, dass man sich total ausziehen muss, alle Angaben macht, und dann dieses Limit. Das gibt es nirgendwo auf dieser Welt. Also zurück damit und besser etwas Jahresgebühr zahlen. Den Rest zu dieser Bank kann man hier ja gut nachlesen, was ich leider erst nach Beantragung gemacht habe. Frisch bekommen und keine Probleme Ich habe diese Karte neu, da ich meine kostenpflichtige MasterCard bei Tchibo Targobank gekündigt habe.

Die Beantragung und die Auslieferung waren etwas umständlich und dauerten, aber bis jetzt läuft alles prima. Dass man selber zum Die Überweisung nach Luxemburg ist bei meiner Hausbank kostenlos, weil in Euro. Mein Kreditrahmen war gleich bei 3. Ich würde diese Karte empfehlen. Für die Kostenfreiheit muss man eben auch etwas tun, nämlich selber das Konto ausgleichen.

Ist für mich völlig okay. Nicht alles was wie Gold glänzt ist es auch Ich bin nun schon seit Kunde bei der Advanzia. Auch ich musste mich unverständlicherweise für einen Kreditrahmen erst einmal mit hohen Umsätzen beweisen?!

Und selbst nach 6 Jahren muss man um eine Limiterhöhung noch betteln, während manch Arbeitsloser oder Student welcher vermutlich ein Fake-Gehalt angegeben hatte, gleich eine vernünftige Kreditlinie erhalten hatte?!

Auch die Schufa wird übrigens dort gemeldet! Nein, stattdessen werden diese Karten sogar vielen nur mit einem anfänglichen Kreditrahmen von lächerlichen 50 Euro ausgestellt, ohne dass diese das vorher wissen. Man nimmt also alles, was man an Kunden so bekommen kann.

Die Versicherung ist zwar ganz nett, aber beileibe keinen Ersatz für eine separate und vollwertigere Reiseschutzversicherung. Da ich zufriedener Kunde von American Express und Barclaycard bin und somit über sämtliche Leistungen verfüge, welche sogar zum Teil sogar noch ohne Kosten für mich sind, werde ich nach langer Mitgliedschaft diese Karte endlich kündigen.

Ich brauche keine Gimmick-Kreditkarte ohne echte Leistung und Service, auch nicht wenn diese "gratis" ist. In meinem Übersendungsschreiben mit der Karte steht, dass ich ein zinsfreies Zahlungsziel von bis zu 7 Wochen habe, weltweit keine Auslandseinsatz- und keine Bargeldabhebegebühr verlangt wird. Der Hammer ist, dass ich ein Kreditlimit von 5. Schade finde ich wirklich, dass man die Rechnung selbst begleichen muss, aber irgendwie muss die Bank ja auch ihr Geld verdienen, wenn die Karte sonst nichts kostet.

Hervorzuheben ist hierbei, dass auch bei Fremdwährungen keine Gebühren anfallen. Jener Händler belastete meine Kreditkarte jedoch mit 14,60 Euro. Dies hatte ich bei Advanzia reklamiert. Da ich mich im Ausland befand, bat ich um Zusendung der Ersatzkarte an die dortige Anschrift. Keine Reaktion seitens Advanzia.

Daraufhin hatte ich angerufen. Daher habe ich nun mein Konto gekündigt. Verlorene Kreditkarte Ich bin immer noch am Reiseziel und mir wurde vor einer Woche bei einem Überfall in Barcelona meine Advanzia-Kreditkarte gestohlen. Ich war ohne Bargeld und ohne eine Kreditkarte, sowie ohne Papiere. Eine Servicedame der Advanzia Bank erklärte mir sehr freundlich, dass ich innerhalb von 24 Stunden eine neue Karte in mein Hotel geschickt bekomme.

Ich kann bezahlen und Geld abheben. Ich bezweifelte diese Aussage, doch die Dame erklärte mir, dies geht immer so. Nach 27 Stunden war keine Karte im Hotel. Ein Herr erklärte mir, die gesperrte Karte werde innerhalb von 3 bis 4 Tagen an mich geschickt. Keine weiteren Fragen - Kartennummer, Name etc. Eine Frau erklärte mir, dass ich die Karte in zwei Tagen erhalten werde. Ich gab ihr alle Informationen.

Die Dame erklärte mir, dass ich eine E-Mail mit einem Formular erhalte, dass ich ausfüllen und an die Bank zurückschicken muss. Leider geht dies erst am nächsten Tag, da Schichtwechsel angesagt ist. Dritter Anruf ein Herr: Die Karte kann ich frühestens in 4 bis 8 Tagen bekommen.

Eine PIN-Information erhalte ich separat zugeschickt. Nur mit der neuen PIN kann ich Geld abheben. Ich erhalte ein Formular per E-Mail. Dies kann jedoch erst am nächsten Tag erfolgen, da das Computersystem zusammengebrochen ist! Wenn ich diese letzte Information gleich bekommen hätte, hätte eine Familienangehörige in meinem Büro eine weitere Karte nehmen und an mich schicken können.

Das Wochenende war vorbei und jedermann war auf der Arbeit. Ich habe durch diese Fehlinformationen viel Zeit verloren und einen aufwendigen Weg einschlagen müssen. Bietet viel und kostet nichts Ich habe seit ca.

Angefangen mit 50 Euro erhöhte sich mein Kreditrahmen ohne Einkommensnachweise automatisch bis auf nun 7. Meine MasterCard Gold wurde bis jetzt überall, wo ich hingekommen bin, sofort akzeptiert und gerne gesehen. Für Fragen zu aktuellen Umsätzen und allen weiteren Fragen gab und gibt es eine kostenlose Hotline mit freundlichen Mitarbeitern.

Inzwischen gibt es unter mein. Die Rechnungen waren immer korrekt, was mir wichtig ist. Besonders gerne setze ich meine MasterCard Gold für Bahn- und Mietwagenfahrten ein, da eine kostenlose Reiseversicherung enthalten ist. Sollte mein Gepäck doch einmal abhandenkommen, würde die Bank mir den Wert ersetzen.

Ich habe dies bereits in Kroatien, der Türkei und Dänemark getan. Es hat immer geklappt und es sind nie Kosten dabei angefallen. Meinen Vorredner kann ich nicht nachvollziehen: Die Rechnung kommt am 5. Die Überweisung nach Luxemburg kostet Dank EU-Überweisung auch nichts und wer trotzdem lieber innerdeutsch überweisen will, kann dies auf ein deutsches Konto tun, welches als alternative Bankverbindung unten auf der Rechnung steht.

Wird die Rechnung fristgerecht bezahlt, kostet die Kreditkarte gar nichts - und das dauerhaft! Dem Aufwand einer einzigen Überweisung pro Monat stehen also eine Menge Leistungen gegenüber, kostenfrei! Wer diese Bedingung nicht hinnehmen mag, verzichtet auf die kostenlose Reiseversicherung und den kostenlosen Fremdwährungseinsatz, sowie den kostenlosen Kreditrahmen und freundlichen kostenlosen Stunden-Service.

Schade finde ich, dass sich die MasterCard Gold nicht für kostenlose Bargeldversorgung eignet. Dazu nutze ich lieber meine Barclaycard New Visa. Keine richtige Kreditkarte Vorweg etwas Positives: Über die Akzeptanz der Mastercard kann ich nicht klagen, im In- und Ausland waren Zahlungen problemlos möglich, ebenso bei Online-Transaktionen.

Die goldene Mastercard ist meiner Meinung nach keine richtige Kreditkarte. Man muss jeden Monat umständlich den offenen Betrag überweisen, Lastschrift ist nach meiner Erfahrung nicht möglich.

Vergisst man dies, werden horrende Zinsen und eventuell Mahngebühren fällig. Natürlich steht das alles in den AGB, Advanzia tut also nichts Unrechtes, macht es seinen Kunden aber möglichst unkomfortabel. Ich werde jetzt nach etwa einem Jahr kündigen. Der Betrag wäre bis zum Oktober zu zahlen gewesen, d. Ich hatte vergessen zu zahlen, sodass nach einer Mahnung der Betrag am Oktober bei Advanzia eingegangen ist.

Oktober zu einem horrenden Zinssatz, obwohl ich das Zahlungsziel nur um 7 Tage überschritten habe. Auf eine Beschwerde hin, dass das doch nicht gesetzeskonform sei, erhält man keine Antwort. Ich war bisher seit 6 Jahren eigentlich zufrieden mit dieser Bank, aber wenn man die Zahlung einmal vergisst, werden Zinsen für einen Zeitraum berechnet, der in meinen Augen nicht legal ist.

Mal sehen, ob ich von der Bank noch eine Antwort erhalten werde. Wenn nicht, gibt eine Kündigung der Karte von meiner Seite. Ausschlaggebend für die Beantragung war die fehlende Auslandseinsatzgebühr. Eine der ganz wenigen Karten ohne Jahresgebühr, die das bietet. Dies klappt perfekt, auch wird im Vergleich zu anderen Mastercards derselbe Umrechnungskurs berechnet. Sicherlich ist die Möglichkeit des fehlenden Kontoeinzugs kritikwürdig und das Geldabheben damit nicht kostenfrei - dafür gibt es andere Karten.

Wer damit nicht zurechtkommt, hat wohl grundlegend ein Problem im Finanzbereich. Die Versicherungen gibt es geschenkt, mehr sind die wohl auch nicht wert. Mein Anfangslimit waren im übrigen 3. Nach der zweiten Zahlung ist es nochmals deutlich gestiegen. Saldo bei Rechnungslegung sofort ausgleichen. Es gibt keinen Bankeinzug. Die Bank lässt einen völlig in Ruhe mit Anrufen oder Werbung.

Es kommt praktisch nichts. Wenn man da anruft, kommt man durch und hat einen kompetenten Menschen am Apparat. Die Website ist klein und übersichtlich und funktioniert. Newcomer bekommen nur Euro. Bei mir ist das nach Jahren jetzt auf eine Summe erweitert worden, die etwa 1,5 Nettogehältern entspricht. Ich bin sehr zufrieden und empfehle die Karte "Selberdenkern". Die Versicherungsleistungen habe ich noch nicht ausprobiert, hören sich aber vielversprechend an.

Unseriöse Werbung 1 Bargeldabhebung umsonst ist Augenwischerei! Ja, das ist die andere Bank, da haben wir keinen Einfluss drauf!

Das steht nicht in der Werbung. Fragt man, wie das geht, bekommt man als Antwort: Partner kann ja eine eigene Karte beantragen. Bin ich im Kindergarten und unmündig? Ich habe umgehend gekündigt. Gefragt, warum, hat mich niemand. MasterCard Gold Ich mache es kurz und knapp. Diese Kreditkarte ist ideal für alle die eine Kreditkarte wollen, jedoch eine schlechte Schufa-Auskunft haben, da keine Schufa-Auskunft eingeholt wird.

Dafür ist der Kreditrahmen am Anfang begrenzt. Wichtig dabei ist aber, dass man seinen Kreditrahmen immer pünktlich zurückzahlt, da sonst schnell hohe Zinsen entstehen, wovon die Bank sicherlich lebt. Mir wurde am Anfang Euro Kreditrahmen eingeräumt, welcher aber schon nach der ersten pünktlichen Zahlung auf 1. Bisher bin ich rundum zufrieden. Die Antragsbearbeitung erfolgte schnell, und in Schweden hat sie mir schon sehr gute Dienste geleistet.

Also eine klare Empfehlung für die, die den in Anspruch genommenen Kredit pünktlich zurückzahlen. Letztens habe ich mal die Umrechnungskurse verschiedener Karten die ich besitze an denselben Tagen verglichen: Von daher würde sich sogar der Automaten-Bargeldbezug im Ausland rechnen, selbst bei den hohen Zinsen.

Man kann nämlich schon eher rücküberweisen, noch bevor die Rechnung kommt, sobald alle Transaktionen aufgetaucht sind dann aber den gesamten Differenzbetrag zum Kreditrahmen überweisen. Wer Ordnung hält und seine Ausgaben im Blick bzw.

Mit einem unschlagbar günstigen Umrechnungskurs bei Fremdwährungen. Die zusätzlich vorhandenen Versicherungen habe ich zum Glück noch nie benötigt und kann zu deren Zuverlässigkeit nichts sagen. Aber es ist ein weiterer Pluspunkt dieser Karte, diverse Reise- und Unfallversicherungen dabei zu haben, sofern man die Reisekosten mit dieser Karte bestreitet. Weltweite Akzeptanz mit guten Konditionen ohne Jahresgebühr Die kostenlose Mastercard Gold der luxemburgischen Advanzia Bank besitze ich seit etwas mehr als einem Jahr und wurde bislang nicht enttäuscht.

Sie ist in erster Linie für den weltweiten bargeldlosen Zahlungsverkehr geeignet, da keinerlei Fremdwährungsgebühren in Nicht-Euro-Währungen erhoben werden. Für mich geht das voll in Ordnung, da ich im Inland eh mit meiner Girocard von der Hausbank Bargeld abhebe. Durch den zeitnahen und vollständigen Ausgleich des Kreditkartenkontos per Überweisung können diese Zinsen vermieden werden.

Wenn man sich daran hält, sind Bargeldabhebungen in der Regel auch kostenfrei bzw. Auf meine Bedürfnisse ist diese Kreditkarte exakt zugeschnitten. Sie ist für mich absolut kostenfrei, da ich jederzeit den Überblick über meine Umsätze bzw. Der Kundenservice ist schnell erreichbar, aber auch nicht gerade freundlich, wie ich finde. Das habe ich so bei noch keinem Anbieter erlebt. Dennoch empfehle ich diese Mastercard aufgrund der o.

Konditionen ausdrücklich für diejenigen, die jederzeit den Überblick über Ihre Finanzen behalten können. Mastercard für Drittländer super, aber Zinsen sind Wucher Die "kostenfrei" goldene Mastercard ist perfekt für den Einsatz in Drittländern bzw. Nicht-Euro-Ländern, da hier keine Auslandseinsatzgebühr verlangt wird. Der Knackpunkt liegt in der monatlichen Rechnung. Hier macht Advanzia auch keine Ausnahme zwischen jahrelangen und solventen Bestandskunden.

Die Zinsen werden auch nicht taggleich abgerechnet in meinem Fall kam die Zahlung fünf Werktage später, plus Zinsen, welche ich vorher ausgerechnet hatte , sondern pro Monat, egal wann das Kreditkartenkonto ausgeglichen wird. Für mich war dies ein Grund die Kreditkarte zu kündigen.

Alle Abos, bei denen diese Kreditkarte hinterlegt ist, wie z. Bei Auslandsaufenthalten wirkt sich diese Sperre unter Umständen katastrophal aus, da bestimmte Dienste und Zahlungen nur per Kreditkarte bedient werden können.

So richtig kann man diese Karte nicht empfehlen, es sei denn, man besitzt zur Not noch eine verlässliche Ausweichmöglichkeit. Bei der Advanzia-Karte ist es erforderlich nach Erhalt der E-Mail mit dem ausstehenden Betrag diesen rechtzeitig zu überweisen, erfordert ein wenig Disziplin, ist aber machbar.

Bei beiden Karten ist Onlinebanking möglich. Beide Karten zusammen ermöglichen mir, im Ausland kostenfrei einzukaufen bzw. Dies wollte ich unbedingt umgehen.

Diese Karte ist die Lösung, einfach mit ihr als Kreditkarte keine Barabhebungen im Ausland zahlen, alles ist gut. Nicht vergessen, die aufgelaufene Summe selbst an die Bank zu überweisen, ansonsten kommen unschöne Zinsen auf einen zu. Nur was für Leute, die den monatlichen aufgelaufenen Betrag auch zahlen können, diese Karte als "Dispo"-Karte zu benutzen, davon ist hier dringend abzuraten. Tipp für Geldabhebungen Dass Zahlungen mit der Goldenen Kreditkarte kostenlos sind und dass Zinsen für Geldabhebungen anfallen, ist ja hinreichend bekannt.

Wer aber gezwungen ist, im Alltag mal schnell Bargeld mit dieser Karte abzuheben, kann sich aber trotzdem eine Menge Zinsen ersparen und zwar dann, wenn er die abgehobene Summe sofort wieder auf das Kreditkartenkonto überweist, sobald diese als Sollbetrag im Online-Zugang erscheint. Man braucht also nicht erst auf die Abrechnungs-Mail zu warten, denn bis zu diesem Zeitpunkt können die Zinsen schon ziemlich angewachsen sein.

Zu beachten ist jedoch, dass man die Karte nicht auf Guthabenbasis betreiben kann. Möglich ist nur eine Begleichung des Sollbetrags. Ich nutze sie jedoch meist für Zahlungen im In- und Ausland. Wenn man mit den "Tücken" der Goldenen Kreditkarte vertraut ist und diese meidet indem man z.

Ich nutze sie schon viele Jahre. Zunächst hatte die Versicherung es abgelehnt, die krankheitsbedingte Verlängerung meines Urlaubes zu bezahlen. Auf meine Beschwerde hat die Advanzia zunächst unfreundlich und ablehnend reagiert.

Zwei Wochen später habe ich dann aber eine Mitteilung erhalten, dass der Schaden abzüglich der Euro Selbstbeteiligung doch noch reguliert wird. Und drei Tage später ist das Geld auch tatsächlich an mich gezahlt worden. Mein Bericht vom Januar hat hiermit noch einen anderen Ausgang bekommen. Schlechter Service, die Versicherung zahlt nicht Die gebührenfreie Mastercard Gold ist gut, solange man sie nur als Kreditkarte nutzt und die fälligen Raten pünktlich bezahlt.

Anders als bei anderen Banken muss man hier selbst überweisen und hat nicht die Möglichkeit des Bankeinzugs. Ich nutze die Mastercard seit über 7 Jahren. Wenn es mal Probleme gibt, ist die Hotline eine Katastrophe! Man bekommt in der Regel keinen Bankmitarbeiter ans Telefon, sondern nur Telefonisten, die keine Ahnung haben und nicht weiterhelfen können.

Es wird vollmundig mit zahlreichen Versicherungen für die Reise geworben. Zahlen tut die Versicherung aber nicht! Zum einen ist eine Selbstbeteiligung von Euro vorgesehen, sodass die meisten Fälle von vornherein ausgeschlossen sind.

In den sehr klein gedruckten und sehr ausführlichen Versicherungsbedingungen sind für fast jeden Fall Bedingungen gestellt, die der Versicherte in der Praxis nicht erfüllen kann. So muss man, wenn man im Urlaub krank wird, auch aus dem Ausland auf eigene Kosten nach Deutschland telefonieren und um Genehmigung der Inanspruchnahme einer Versicherungsleistung bitten.

Ob diese dann erteilt wird, ist fraglich. Bisher problemloser Einsatz - Top! Nachdem ich das Anmeldeformular online ausgefüllt habe, wurden mir sehr schnell der Vertrag zur Bestätigung und die Karte zugeschickt. Nach den ersten Transaktionen erhöhte sich das Kreditlimit nach und nach. Nun bin ich bei monatlich 1. Onlinebestellungen, Tankstelle und Auslandsbezahlungen waren bisher überhaupt kein Problem.

Man muss das Geld bis 6 Wochen nach Monatsende bezahlen, dafür erhält man im Onlinezugang eine Rechnung. Diese muss man selbst begleichen, indem man unter Angabe der Kreditkartennummer eine normale Überweisung tätigt. Nur die nach der Zahlungsfrist fälligen Zinsen sind happig, aber irgendwie muss sich die Sache finanzieren. Hält man die Zahlungsfrist ein, gibt es keine Probleme!

Dieser Onlinezugang ist selbstverständlich mit Passwort und Bildcode geschützt. Der Kundenservice ist telefonisch auch problemlos erreichbar.

Ich bin trotz anfänglicher Skepsis bisher nicht enttäuscht worden und hoffe, dass das in Zukunft so bleibt. Jedem gut organisiertem Gelegenheitsnutzer einer Kreditkarte kann ich daher die Advanzia Mastercard Gold empfehlen.

Ich bin sehr zufrieden Ihr beschwert euch über die Wucherzinsen von der Advanzia, aber schaut doch mal unsere Banken an. Die sind doch nicht besser, vor allem die von der Sparka Ich wollte von der Sparka Was kam da auf einmal?

Die wollten tatsächlich eine Gebühr von 3,95 Euro. Ich habe oft an verschiedenen Geldautomaten Geld abgehoben, aber ich habe nie eine Gebühr zahlen müssen. Das ist ein ganz klares Plus für Advanzia. Irgendwie muss sich ja eine Bank finanzieren, wenn die Karte dauerhaft für umsonst ist. Es gibt auch andere Unternehmen, bei denen die Karte für umsonst ist, und meint Ihr, dass die da weniger Zinsen haben, ich denke nicht. Klar es gibt Nachteile bei der Advanzia, aber die hat jede Bank.

Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden und würde die Karte von Advanzia nicht mehr hergeben. Also, jedes Unternehmen hat Vor- und Nachteile und es ist jedem seine Entscheidung, wie er sich entscheidet. Ich glaube aber, ich lasse es besser. Dann aber muss man Zeile für Zeile seitwärts hin- und herscrollen. Kopieren und in einen Text-Editor laden geht auch nicht, da Kopieren unterbunden ist.

Werde gleich erst einmal die Lupe hervorkramen. Sehr suspekt das Ganze! Was spricht für eine solche Vorgehensweise? Technische Gründe können es nicht sein. Ohne Tricks kostenlos, wenn man sich an die Bedingungen hält In verschiedenen Foren wird immer mal wieder vor der Advanzia Kreditkarte gewarnt.

Meiner Meinung nach völlig grundlos. Wer seine Rechnungen umgehend bezahlt, hat die Karte vollkommen kostenlos, ohne einen Cent Gebühr und irgendwelche Tricks.

Wer natürlich eine Überweisung vergisst Einzug ist nicht möglich, darauf setzt wohl die Bank , der wird mit vergleichsweise hohen Zinsen und einer Mahngebühr belastet.

Ich habe die Karte bisher etliche Male eingesetzt. Insbesondere da es keine Auslandsgebühr gibt, ist die für den Kauf von Downloads immer hilfreich. Wer eine Kreditkarte für gelegentliche Zahlungen braucht, weil SEPA und PayPal nicht akzeptiert werden, findet hier eine kostenlose Option, die allerdings nichts für vergessliche oder unzuverlässige Personen ist.

Gebührenfrei, kostenlos und fast perfekt Sehr viele Kommentare habe ich gelesen bevor ich die gebührenfreie Advanzia Goldkarte beantragt habe. Nach den gelesenen Kommentaren war ich skeptisch, aber jetzt nach fast drei Jahren überhaupt nicht mehr. Die Karte ist kostenlos, Zinsen müsste ich nie bezahlen, da ich die Karte nur zum Bezahlen benutzt habe und die Kreditkartenabrechnungen auch gleich beglichen habe. Auch im nichteuropäischen Ausland war das toll, ich habe alles bezahlt und es gab keine Auslandseinsatzgebühr.

Einzig kleines Manko ist, dass die Advanzia Bank nicht selbst das Geld von meinem Konto einziehen will. Ich muss immer selbst überweisen und das kann Mal problematisch sein, falls ich mich im Ausland oder im Krankenhaus befinde und keine Zeit habe oder nicht daran denke.

Zum Glück hat es immer gut geklappt, aber Risiko besteht Krankheit , dann könnten sich die Zinsen sammeln. Ansonsten ist die Karte wirklich empfehlenswert und wenn man sich nicht an Bedingungen nicht halten kann, ist man selbst dran schuld und nicht immer die Bank. Schnelle Bearbeitung des Antrages, schneller Versand der Karte, schnelle Info, in wenigen Tagen ist die Karte freigeschaltet, und auch das Versprechen, dass die PIN bald bei mir ist, erfüllte sich innerhalb 3 Werktagen. Mein Limit lag anfangs bei Euro, wurde aber nach wenigen Monaten und pünktlicher, kompletter!

Begleichung der Monatsrechnung auf nunmehr 5. Alle negativen Kommentare kann ich echt nicht nachvollziehen. Die zugegebenen hohen Sollzinsen, vor allem bei Verfügung am Geldautomaten, sind deutlich in der Gebührenübersicht nachzulesen. Auch eine schlechte Betreuung durch den Support - bei mir Fehlanzeige, alles top.

Was allerdings vorher feststeht. Diese Kreditkarte - jederzeit sehr gerne wieder! Der ganze Ablauf war sehr zufriedenstellend, auch bei der Hotline kommt man sofort durch. Mein Kreditrahmen war sofort bei 5. Nach dem Urlaub kam die erste Abrechnung, die ich natürlich sofort überwiesen habe.

Ich habe an Advanzia tatsächlich nur die Zinsen in Höhe von ca. Ich bin jedenfalls absolut zufrieden und kann die Karte jedem empfehlen, der seine Finanzen in Ordnung hat und die monatliche Rechnung sofort und komplett bezahlt. Wenn man das jedoch nicht kann, darf man sich über die Zinsen nicht wundern und schon gar nicht öffentlich lamentieren.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser Nachdem ein Freund mich positiv auf die Advanzia Bank aufmerksam gemacht hat, habe ich dementsprechend eine gebührenfreie Karte angefordert. Mit dem ersten Schreiben per E-Mail hat die Advanzia Bank mir ein bestimmtes Kreditlimit angeboten, was mich sehr gefreut hat.

Natürlich hat es etwas länger gedauert, denn verständlicherweise vermag die Bank nicht den potenziellen oder auch: Darüber hinaus muss natürlich auch die Identitätsfrage geklärt werden, was meiner bescheidenden Meinung nach absolut richtig ist, um dem Missbrauch von Identitäten entgegenzustehen. Als dann die Identitätsfrage geklärt war und auch die Kreditwürdigkeit hieb- und stichfest war, erhielt ich eine weitere Mail mit der Nachricht, dass meine Karte in den nächsten Tagen bei mir ankommt, allerdings mit der betrübenden Nachricht, dass ich einen Kreditrahmen von nur 50 Euro habe.

Verständlich, kein Problem, aber im ersten Schreiben wurde mir ein Mindestkreditrahmen zugesichert, und dieser war weit über den von mir zuvor genannten Rahmen. Ich habe natürlich zum Hörer gegriffen und mit dem Sachbearbeiter gesprochen, dass mir dieser Kreditrahmen zugesichert wurde und ich auf mein Recht bestehe.

Als er die E-Mail nicht finden konnte, bat er mich darum, eine Kopie des Schreibens zuzusenden. Als dies von meiner Seite geschah, kam auch die erfreuliche Nachricht, dass mir dieser Mindestrahmen freigeschaltet wurde. Was ich unterm Strich sagen kann, ist: Dass man durchaus mit dieser Bank reden kann, der Service ist meiner Meinung nach einwandfrei.

Mittlerweile nach nunmehr fast 10 Jahren ist mein Kreditlimit um das fache gestiegen ;- Ich bezahle so gut es geht alles mit meiner Kreditkarte: Ich hatte ich bisher 0 Probleme. Man kann mittlerweile im Internet-Portal seinen fast aktuellen Verbrauch einsehen. Früher ging das nicht, man hat am Ende des Monats eine Mail bekommen aktuell immer noch so und hat das Geld an die angegebene Bankverbindung überwiesen.

Wer eine kostenlose Kreditkarte mit Zusatzfeatures haben will, ist sehr gut mit dieser hier bedient. Alle anderen, von denen ich negative Posts lesen, weil sie horrende Gebühren bezahlen mussten oder sich vorher nicht über die Gebühren im Ausland informiert haben, sollten wohl auch generell von Kreditkarten und EC-Karten besser die Finger lassen. Kreditkartenbetrug Nachdem ich ein Auto von der Firma Sixt ausgeliehen habe und die Scheibe eingeschlagen wurde in der Nacht, wurde meine Kreditkarte gestohlen.

Der Täter hat dann am Geldautomaten Geld abgehoben. Ich habe am nächsten Tag die Kreditkarte sofort sperren lassen und eine Reklamation geschrieben. Ein paar Tage später kam die Antwort. Es wurde mir tatsächlich unterstellt, dass ich am Telefon gesagt hätte, während ich die Karte sperren wollte, dass ich die PIN im Portmonee aufbewahrt hätte.

Das war eine Unterstellung auf einer heftigen Weise. Denn dies war absolut nicht der Fall! Dann wurde mir unterstellt, dass ich grob fahrlässig gehandelt hätte. Natürlich habe ich geantwortet und gesagt, ob sie eventuell mir die Bandaufnahme schicken könnten, wo und wann ich genau gesagt hätte, dass ich meine PIN im Portmonee aufbewahrt hätte. War klare - wieder eine unfreundliche Antwort und wieder die Begründung, ich hätte grob fahrlässig gehandelt. Jede Nachricht war aggressiver.

Habe einen Anwalt eingeschaltet, denn dies lass ich nicht gelten. Bis jetzt kann ich eigentlich nur Positives berichten: In vielen Ländern kann man für lau abheben, man muss halt auf die von den Banken erhobenen Gebühren Acht geben - in allen Ländern gibt es aber auch Banken, die einen bei der Bankomatbenutzung nicht abziehen wollen. Meine Schwester hat sich auf mein Anraten auch eine solche Kreditkarte besorgt, wobei Advanzia erst nach einer Ausweiskopie, dann nach einem Postident und dann nach einem Telefongespräch gefragt hat.

Wozu bleibt wohl im Dunklen. Auf jeden Fall eine Empfehlung von mir: Nach 7 Jahren werde auch ich mal schlau Also ich fand die Kreditkarte bisher wirklich super. Habe alle Reisen mit der Karte bezahlt und dadurch hat man eine Reiserücktrittversicherung, Haftpflicht, Gepäckversicherung usw. Auch Mitreisende sind versichert, bei vielen Karten nämlich sind dies nur die in häuslicher Gemeinschaft lebenden Personen.

Im Schadensfall werden allerdings ,- Euro Selbstbeteiligung fällig. Völlig in Ordnung, finde ich. Die Realität sieht leider ganz anders aus. Wenn beim Geldabheben am Automaten die Fremdbank darauf aufmerksam macht, dass Bearbeitungsgebühren anfallen im Schnitt 4,00 Euro , werden diese nämlich nicht von Advanzia übernommen und dann sogar zusammen mit dem abgehobenen Geldbetrag mit zurzeit ca.

Ich habe im Urlaub im Schnitt immer ca. Also eine Superkarte für Internet, Tankstelle und vor allem um seine Reisen zu buchen. Ich empfehle die Karte trotzdem. Ärger nach Überweisung vom Gemeinschaftskonto Kreditkarte bestellt da kostenlos und obendrauf wurde noch ein Amazon-Gutschein versprochen den ich nie erhalten habe, trotz erster Transaktion. Habe dann etwas bestellt und mit der Kreditkarte bezahlt, das hat beim ersten Mal auch noch funktioniert.

Als dann per E-Mail die Rechnung kam, habe ich überwiesen, und zwar von einem Konto, welchen meinem Mann und mir gemeinschaftlich gehört. Und da ging der Ärger los: Habe einen Brief bekommen, ich würde Geldwäsche betreibe, da mein Name nicht mit dem Kontoinhaber übereinstimmt, ich solle mich per PostIdent identifizieren.

Prompt erledigt, da kam dann eine E-Mail, dass meine PostIdent-Angaben nicht mit denen im Antrag übereinstimmen obwohl sie das nachweislich tun und ich solle Ihnen eine Ausweiskopie und einen gültigen Aufenthaltstitel!?! Mal sehen, was als Nächstes kommt. Und immer drohen Sie gleich mit sperren, dabei ist alles bezahlt! Kein Wunder, dass die Karte umsonst ist, für Geld bekämen sie die nämlich nicht weg!

Zu den Bedingungen kann ich leider nicht viel sagen, kann die Karte nämlich nicht nutzen Mehr als zufrieden geht nicht Hallo. Ich habe die Karte jetzt seit zwei bis drei Monaten und bin mega zufrieden vom Einsatz. Mit meinen anderen Karten habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht.

So war ich mal essen beim Italiener um die Ecke und wollte bezahlen und dann kam der peinliche Moment, wo keine Verfügung erfolgte. Das Unternehmen hatte die Karte durch ein "ungewöhnliches" Einkaufsverhalten meinerseits gesperrt, was ja okay war und sich im Nachhinein herausstellte, dass jemand mit meinen Daten hochpreisige Multimediatechnik kaufen wollte.

Schön wäre nur gewesen, wenn man mich auch darüber telefonisch informiert hätte. Gerade die Gebührenfreiheit bei Advanzia ist super. Ich bekam gleich 1. Wichtig ist nur, dass man bis zum Jeder sollte selber wissen, inwieweit er sich aus dem Fenster lehnen kann und wer sich im Nachhinein aufregt, der kann nicht mit Geld umgehen und sollte lieber einen Nebenjob annehmen und nicht das geschenkte Vertrauen der Advanzia verspielen.

Sehr zufrieden mit der Karte, faire Bedingungen Ich habe die Karte seit ca. Mein Kreditlimit war anfangs Euro und ist mittlerweile auf 5. War mittlerweile einmal in Indonesien und einmal in Vietnam damit und hatte nie Probleme. Zahlungen in Geschäften sind absolut gebührenfrei, am Geldautomaten zahlt man Zinsen vom Abhebungstag bis zum Tag des Zahlungseingangs der nächsten Monatsrechnung, d.

Bei anderen Karten zahlt man immer pauschal ca. Wenn man immer seine Rechnungen pünktlich zahlt, ist das die beste Kreditkarte, die es gibt. Ein kleiner Nachteil ist, dass man kein Guthaben auf dem Kartenkonto haben kann.

Der Kundendienst ist auch sehr freundlich und antwortet schnell auf Anfragen. Zinsen bei Bargeldabhebungen vermeiden Bin leider seit Jahrzehnten bei einer Bank, die nur ein "dünnes" Automatennetz vorhält - sonst aber weitestgehend kostenlos arbeitet. Da wird jede Abhebung mit der Karte dieser Bank an einem Fremdautomaten teuer. Dann ist er zum Zeitpunkt der Abhebung oder am Tag darauf auf dem Kartenkonto und es fallen keine bzw.

Bisschen aufpassen muss ich, wenn ich die Gebührenfrei-Karte vor einer Abhebung zum Bezahlen eingesetzt habe. Dann muss ich die Belastung für den Kauf und das Geld für die Abhebung anweisen. Würde ich nur in Höhe der Abhebung anweisen, dann würde zunächst das Soll aus dem zuvor getätigtem Kauf ausgeglichen werden und nichts - oder nur die Differenz - würde mit der Belastung aus der Bargeldabhebung verrechnet. Dass die Advanzia Bank bei unvollständigem Ausgleich Zinsen auf den vollen Soll-Betrag erhebt - und nicht nur auf den nicht ausgeglichenen Restbetrag - halte ich für sittenwidrig.

Würde der BGH sicherlich kippen, weil der Verbraucher durch diese Regelung ungebührlich benachteiligt wird Teuer wird es allerdings, wenn sie die Rechnung über die monatlichen Transaktionen nicht innerhalb der gesetzten Zahlungsfrist begleichen.

Die Zinsen für die Teilzahlung sind horrend. Wer lesen kann und das auch tut, wird darüber jedoch nicht im Unklaren gelassen. Ich verstehe deshalb nicht die Kritik, die wegen der Zinsen geübt wird! Da ich die Karte nur als Bezahlkarte nutze, kann ich keine Aussagen über den Einsatz am Geldausgabeautomaten machen. Wenigstens solange man die Karte nicht benutzt. So ist es ideal als Zweitkarte. Das kostenlose Bargeldabheben ist so eine Sache. B auf dem Markt oder einem Platz.

Das würde jedes Fotografieren und Filmen unmöglich machen. Hallo Basheer, das geht ohne Einverständnis der anderen Rechteinhaber nicht. Es sei denn, du nutzt die Ausschnitte, um gezielt darüber zu sprechen. Das wäre dann nach dem Zitatrecht erlaubt. Mehr dazu erklären wir in unserem Kommentar vom Stimmt, Gregor, das ist ein wichtiger Punkt. Wir haben ihn im entsprechenden Absatz unseres Textes ergänzt. Danke für den Hinweis! Hallo, ich habe das Lied "Light it up" von "Topic Music" bearbeitet, das aber schonmal von jemand anderen bearbeitet wurde und möchte fragen, ob ich das hochladen darf ohne die Einverständiserklärung des Urhebers zu benötigen.

Hallo Sarah, ein Lied ist grundsätzlich in seiner Ursprungsfassung urheberrechtlich geschützt. Eine Bearbeitung und Veröffentlichung bedarf insofern grundsätzlich der Einwilligung des ursprünglichen Urhebers - in deinem Fall müsstest du also Topic Music fragen.

Eine Erlaubnis müsste auch derjenige haben, der den Song das erste Mal umgearbeitet hat. Zusätzlich brauchst du vielleicht auch von demjenigen, der den Song schon mal umgearbeitet hat, eine Erlaubnis dazu, seine Umarbeitung für deinen Song nutzen zu dürfen. Und jetzt wird es juristisch: Das ist nur dann nötig, wenn seine Bearbeitung eine so genannte Schöpfungshöhe hat. Wann die Bearbeitung tatsächlich Schöpfungshöhe hat, muss speziell geprüft werden.

Keine Einwilligung brauchst du, wenn dein Stück derart bearbeitet wäre, dass die ursprünglichen Züge des Originals nur noch blass durchschimmern oder ganz verschwunden sind. Du brauchst auch dann keine Einwilligung, wenn du nur solche Teile des Ursprungssongs verwendest, die selbst keinen so genannten Werkscharakter haben.

Dann sind sie nämlich urheberrechtlich nicht geschützt. Wenn du also wirklich auf Nummer sicher gehen willst, solltest du einen Fachanwalt für Urheberrecht fragen.

Oder du nutzt direkt Open-Source-Musik. Einige recht gute Seiten und eine spezielle Suchmaschine für cc-Musik haben wir hier aufgelistet: Hallo, Ich würde gerne aus verschiedene Videos schöne tore verwenden und diese dann zusammen in einem video zusammensetzten. Hallo Phillip, hier gilt das, was im Artikel als Antwort auf die Frage: Kann mir nicht vorstellen, dass z. Somit sind diese genannten Regelungen und Verbote nur Theorie und haben keine rechtlichen Auswirkungen.

Da wird munter hochgeladen und kein Mensch oder Institution kümmert sich um Urheberrechte ;. Zitat aus unserem Artikel: Nein, einfach bestimmte Ausschnitte hintereinander zu reihen, ist nicht erlaubt! Das gleiche gilt für Musik. Wenn du Songs zum Untermalen nutzen willst, musst du dafür die Erlaubnis haben. Oder du verwendest cc-Musik. Mehr dazu kannst du hier lesen: Hallo Mert, man sollte sich nicht von dem Eindruck täuschen lassen - das geht schneller als man denkt und dem Risiko sollte man sich gewiss nicht aussetzen.

Denn wenn die Abmahnung dann kommt, tut es besonders weh. Und unabhängig davon geht es ja auch schlicht darum, dass die Rechte anderer beachtet werden sollten. Hallo, hier meine Frage darf man ein Bild Cover eines Spiels , das ich bearbeite einfügen von Texten,Symbolen auf YouTube verwenden, ich habe mal gelesen das veränderungen des Orginals den Schutz aufheben, da Bild kein Original mehr ist, sondern nur eine eigene Interpretation. Im Artikel wird ja geschrieben, dass das einbetten einer offensichtlichen Raubkopie bei Youtube nicht legal ist - okay, das kann man ja noch relativ leicht erkennen.

Wie sieht es jedoch aus, wenn ich den Youtubekanal als seriös empfinde und der Inhalt unter Genehmigung hochgeladen scheint, dies aber letztendlich nicht der Fall ist? Der Youtuber ist sicherlich strafbar, da er den Inhalt wissentlich ohne Genehmigung verbreitet hat - wie würde das für diejenigen aussehen, die das Video dann geteilt haben?

Das Literatur Zitatrecht sagt, glaube ich, dass man den zitierten Inhalt nicht weiter überprüfen muss - da fast jeder Text sein Wissen auch von irgendwem hat, der es wieder von woanders entnommen hat, würde das ja nie enden. Wie sieht es bei Videos aus? Dort kann ich doch teilweise nicht wirklich überprüfen, ob der Uploader des Videos Rechte am Inhalt hat. Darf ich dieses Wissen dann nicht verbreiten? Dies ist für Verlag und Autor ja eigentlich Werbung und wird sicherlich gedultet.

Das Cover eines Buches zu verwenden ist als Bildzitat ja auch genehmigt, allerdings wird meistens in Videos und Blogs nichts über die Cover geschrieben und wie sieht es aus, wenn ich das Cover eines Verlags verwende, darüber schreibe und dann aber das Buch als schlecht beurteile. Ich könnte mir vorstellen, dass die Urheber des Bildes dann nicht erfreut sind, wenn ich sozusagen Gegenwerbung mache? Müssen sie das trotzdem dulden?

Um ein Bild zu verändern und dann zu veröffentlichen, brauchst du die Genehmigung des Urhebers. Anders wäre das nur, wenn das Original durch die Bearbeitung so stark untergeht, dass es faktisch höchstens noch als grobe Anleihe zu erkennen wäre. Wenn du aber auf ein Bild einfach ein paar Dinge hinzufügen willst und das Original erkennbar bleibt, solltest du den Urheber vorher um Erlaubnis bitten.

Hey Jen, zu Frage 1: Die Problematik dürfte sich fürs Einbinden "Framing" gar nicht stellen, weil man hier ja gerade keine Einwilligung braucht. Du greifst durch simples Embedden nicht in Urheberrecht ein. Ist es nicht offensichtlich rechtswidrig, steht auch keine Urheberrechtsverletzung im Raum.

Sofern du dein Wissen in eigenen Worten verpackst, bist du dafür der Urheber. Somit darfst du es natürlich auch verbreiten. Insoweit ist dann auch der Urheber zu nennen. Sobald man sich inhaltlich mit einem Buch auseinandergsetzt, kann es zulässig sein, das Cover zu zeigen. Das darf aber kein fremdes Bild des Covers sein! Ob die Kritik positiv oder negativ ausfällt, spielt keine Rolle. Vorsichtshalber sollte bei der Buchkritik auch kurz auf das Cover selbst eingegangen werden und nicht nur auf den Buchinhalt.

Hallo darf ich den kanalnamen ' junge' verwenden. Diese frage stelle ich da es ja ein Lied mit demselben Namen gibt. Klar darf man "Junge" verwenden. Das ist ja keine Wortschöpfung, die sich irgendjemand wie einen Firmen- oder Produktnamen schützen lassen könnte. Darf man wenn man z. B eine Serie vorstellen will Ausschnitte aus dieser verwenden? Also in YouTube Videos auschnitte der Serie einbauen während man darüber redet worums in der Serie geht Ich bin mir da mit dem Zitatrecht nicht sicher da die filmszenen auschnitte aus der Serie nicht auf YouTube sind Also darf man das?

Um das Zitatrecht zu nutzen, müssen die Filmausschnitte nicht unbedingt auf YouTube verfügbar sein. Es muss aber beim Behandeln der Ausschnitte angegeben werden, woher man sie hat z.

Die meisten Filmunternehmen stellen Presse-Ausschnitte zur Verfügung, die dann definitiv zur Veröffentlichung freigegeben sind. Eine Frage danach könnte vielleicht nicht schaden. Ich hab ein youtube Format bei dem ich in einen teamspeak gehe wo leute singen und anschliesend bewertet werden ich nehme daa auf wie diese leute singen normalerweise frage ich immer nach ob ich deren stimme hochladen darf aber mir ist es schon öfters pasiert das leute den server verlassen haben bevor ich sie fragen konnte ob ich ihre stimme auf youtube hochladen darf jetzt ist meine frage: Darf ich die Stimme von leuten hochladen ohne deren erlaubnis?

Wenn es nicht erlaubt ist was pasiert wenn ich es doch mache??? Danke schonmal im vorraus ist echt ne super seite hier. Hallo Julian, generell bist du auf der sicheren Seite, wenn du dir auch die Veröffentlichung genehmigen lässt. Wie im Kommentar vom Die Betroffenen könnten Unterlassung und Schadensersatz von dir fordern. Das kommt aber immer auf den einzelnen Fall an. Wir machen mit einem Seminar Kurs unserer Schule eine Ausstellung zur Energiewende und haben alle Infos recherchiert und werden sie auf Plakate drucken.

Zusätzlich wollten wir noch ein passendes Video zeigen. Für die Ausstellung verlangen wir keinen Eintritt und ziehen auch keinen sonstigen Gewinn draus sie ist aber öffentlich. Dürfen wir das Video herunterladen und zeigen? Hallo Stepfi, no way!

Musik darf nur veröffentlich werden, wenn man dazu die Rechte hat. Dass man einen Song irgendwo kauft, gibt einem das Recht, ihn privat zu nutzen also sich anzuhören. Um ihn aber zu veröffentlichen, muss man eine explizite Erlaubnis haben. Es gibt durchaus Künstler, die diese Erlaubnis von vornherein geben.

Mehr dazu findest du hier: Hallo Jessica, es kommt drauf an, welche Rechte der Urheber des Videos gewährt. In der Regel gilt das auch für Material aus dem Internet, sofern man es nicht als Zitat verwendet mehr zum Zitatrecht s.

Vor einer Vorführung sollte also am besten immer der Rechteinhaber des Videos nach seiner Zustimmung gefragt werden, sofern er nicht irgendwo schon explizit die Erlaubnis zur Vorführung gibt.

Mahlzeit, es ist ja nun so, dass YouTube auch Videos ab 18 hostet, welche nach einloggen ohne wirkliche Altersverifizierung abgesehen von der Eingabe der Geburtsdaten angesehen werden können. Nun ist es so, dass ich davon ein Video einbetten möchte. Man kann die Videos so einbetten, dass die Altersbeschränkung aufgehoben wird. Liegt die Verantwortung dann bei mir? Das Video liegt ja letztendlich immernoch auf YouTube.

Würde bei mir dann auch ein einfacher Loginbereich reichen, um das Video ansehen zu dürfen? Hallo Dennis, da müssen wir leider passen. Hallo, ist es erlaubt wenn ich z. Oder muss ich unbedingt Labern bzw mich zeigen? Ich danke jetzt schon für ihre Antwort und wünsche allen ein schönen Tag: Hallo Furkan, egal, ob du mit deinen Videos Geld verdienst oder nicht: Auch mit dem Zitatrecht wird es schwierig, wenn es dir nur darum geht, deine besten Spielzüge zu zeigen und etwas dazu zu sagen.

Du müsstest schon was zu den Spielen selbst aussagen. Das muss nicht unbedingt gesprochen sein - eingeblendete Texte würden auch gehen. Ich habe von dem Lied "Als die Welt verloren" Komponist: Hallo, ein öffentliches zugänglich machen dürfte auch hier in das Urheberrecht eingreifen und der Einwilligung der jeweiligen Rechteinhaber bedürfen.

Um also auf der sicheren Seite zu sein, lieber Genehmigung einholen! Hallo, wir sind ein Karnevalsverein und planen selbst aufgenommene Videoausschnitte aus unseren Veranstaltungen auf Youtube zu veröffentlichen. Bezüglich der Wortbeiträge Büttenreden, etc. Falls sie die Veröffentlichung erlauben, sollte damit kein Urheberrecht verletzt werden. Getanzt wird in der Regel auf urheberrechtlich geschützte Musik, es finden sich auf Youtube auch einige derartige Videos, die gesperrt sind auch sehr viele, die das nicht sind!

Wie ist die Musik bei solchen Videos zu bewerten? Auch wenn bei den Tänzen sicherlich Choreografie, Kostüm und thematische Umsetzung im Vordergrund stehen, ist es sehr wahrscheinlich nicht haltbar, die Musik als "unwesentliches Beiwerk" zu bewerten?

Wie aber sieht es mit einem Verweis auf das Zitatrecht aus: In der Regel werden zu einem Tanz verschiedene Musikstücke zusammengeschnitten und auch nicht ganz ausgespielt, d. Die in dem Link genannten Voraussetzungen sehe ich als erfüllt an, wie seht Ihr das? Falls ein Zitat argumentierbar ist, wie muss es korrekt gekennzeichnet werden: Reicht ein allgemeiner Verweis dieses Video zitiert urheberrechtlich geschütztes Material" , oder muss jedes Lied mit Künstler, Ich bin gespannt auf Eure Bewertung, vielen Dank schon einmal.

Hallo Michael, nur, weil Musik nicht ausgespielt wird, wird sie dadurch nicht zum Zitat - dann wäre ja jeder Zusammenschnitt ein Zitat. Ob es andere inhaltliche Gründe gibt, die diese Einordnung bei euren Tanznummern rechtfertigen, können wir anhand der Schilderung nicht beurteilen - und eine solche rechtliche Einschätzung würde ehrlich gesagt auch unsere Möglichkeiten hier in den Kommentaren sprengen.

Grundsätzlich ist das Zitatrecht sehr eng zu verstehen und hat sehr hohe Anforderungen, was eine Beurteilung im Einzelfall aber auch entsprechend kompliziert macht. Darf ich per Bildschirmfoto ein oder mehrere Foto aus einem Film machen? Es könnte aber durch das Zitatrecht s.

Generell lässt sich also nicht sagen, dass es erlaubt oder verboten ist - es kommt immer auf die Verwendung im Einzelfall an. Guten Tag Ich habe eine Frage bezüglich den live Auftritten. Wenn ich eine Erlaubniss des Künstlers habe um den Auftritt zu filmen und ihn anschliessend auf Youtube zu stellen. Darf ich anschliessend damit geld verdienen auf youtube? Wenn er sein Okay dafür gegeben hat, dass du die Aufnahmen kommerziell verwendest, steht dem nichts im Wege.

Hallo liebes checked4you-Team, ihr seit echt spitze! Ich habe auch eine kurze Frage. Ich nehme das Thema Urheberrecht sehr ernst und möchte keine Künstler oder andere Dritte im Recht verletzen. Ich plane ebenfalls Videos zu drehen und gegebenenfalls bei Youtube hochzuladen. Was ist denn z. Oder ein Computer der Marke Apple. Streng genommen verbreite ich ja auch diese Inhalte oder?

Ruan, solange das Zeug nur zufällig im Video auftaucht und absolut austauschbar ist, weil es keinen Mehrwert in irgendeiner Form für das Video hat, ist es als Beiwerk nicht relevant.

Hallo, wessen und welche Art der Bestätigung brauche ich um Kinder zu befragen und diese Mitschnitte hochzuladen? Hallo, bei Kindern müssen natürlich auf jeden Fall die Eltern einverstanden sein.

Je nach dem kann zusätzlich auch das Einverständnis des Kindes bei entsprechendem Alter und Einsichtsfähigkeit benötigt werden. Im Zweifel sollte man sich also sowohl von den Eltern als auch von den Kids eine schriftliche Einverstänndiserklärung geben lassen.

Ich habe eine eigene Homepage für Kinder. Da ich die Musik für Mädchen von der kleinen Sissi genial finde würde ich sie gern auf meiner webseite haben zum anhören. Verlinken will ich nicht da youtube keine Kinderseite ist und sie sich da verlaufen können zu Sachen die nicht für Kinder sind.

Da pass ich sehr gut auf. Einbetten ist zwar besser aber trotzdem noch ein Link unten rechts. Gibt es eine andere möglichkeit für mich? Egal ob mit Video oder nur die Musik. Dachte an download mit youtube downloader und dann von meiner Cloud aus in einen mp3 Player verlinken. Ist das dann noch legal? Oder wie bekomm ich die Musik und auch andere Sachen wie Anleitung für Essknete. Das wär mit Video. Vielleicht macht das einen unterschied. Meine Webseite ist noch nicht in den Suchmaschinen aber ich habe schon Besucher.

Ich möchte sie aber ausdrücklich als private Hobbyseite betreiben, wo aber trotzdem jeder willkommen ist und auch dort die Sachen benutzen kann. Hallo Rudi, was du vorhast, wäre zunächst das Kopieren eines Videos oder lediglich seiner Tonspur. Wenn du es auf einem privaten Rechner speicherst, kann das für den rein privaten Gebrauch durchaus zulässig sein siehe https: Dann aber diese Datei auf deiner Homepage zu veröffentlichen, ist ohne Einverständnis des Urhebers nicht erlaubt.

Dabei ist es egal, ob es sich bei deiner Homepage um eine private oder gewerbliche handelt - du veröffentlichst in jedem Fall etwas und darauf kommt es an. Deshalb könnte auch schon das Hochladen in eine Cloud problematisch werden.

Deine zweite Frage verstehe ich nicht ganz. Geht es darum, ob du ein Impressum brauchst? Ich denke, in diesem Artikel wirst du fündig: Hallo Paul 2, wenn sich Menschen freiwillig auf öffentlichen Veranstaltungen versammeln, kann man sie in der Regel ungefragt filmen und veröffentlichen.

Allgemein sagt man, wenn es mehr als fünf Leute sind und wenn es nicht darum geht, gerade einzelne Personen, sondern die Verstaltung zu erfassen. Anders sieht es mit Orten aus, an denen die Leute "zwangsläufig" sind, z. Hier wäre eine ungefragte Veröffentlichung nur denkbar, wenn z. Bei der Wahl der Musik kommt es darauf an, in welcher Form die Songs ggf. Mehr dazu steht im zweiten Absatz des Artikels oben. Danach habe ich es im Auftrag vom Dirigenten auf Youtube veröffentlicht und ein Solosänger will jetzt, dass man die Videos vom Netz nimmt.

Muss ich das jetzt rausnehmen? Hallo Sigi, das lässt sich pauschal nicht beantworten, weil es dabei auf mehrere Dinge ankommt. Im Internet dürfen wir keine individuelle Rechtsberatung durchführen und empfehlen dir deshalb, einen Anwalt für Urheber- und Medienrecht zu fragen. Guten Tag checked4you Meine Frage: Ist es erlaubt, wenn ich von youtube ein Video herunterlade um mir gewisse, kurze Sequenzen auszuschneide, um diese dann in meinem eigenen Video einzufügen.

Es geht um comedy, dass heisst also, ich nehme mir nur kurze Sätze von interviews, nachrichten etc. Vielen Dank für die Antwort. Hallo Stefan, die Antwort dazu findest du oben im Artikel unter dem Punkt: Hallo, das mit den Marken ist eine ziemlich komplizierte Sache, deshalb kann man das auch pauschal nicht gut beurteilen - da kommt es auf die Art der Verwendung einer Marke im Film u.

Solange Marken aber nur zufällig im Video auftauchen und absolut austauschbar sind, weil sie keinen Mehrwert in irgendeiner Form für das Video haben, sind als als Beiwerk in der Regel nicht relevant. Im Zweifel sollte aber wegen der markenrechtlichen Fragen vorher ein entsprechendes schriftliches Einverständnis des Anbieters eingeholt werden. Hallo zusammen ich hab eine frage: Darf ich ein Youtube video kopieren und es dan auf meinem kanal ungeendert posten?

Danke für eure Antworten Lg joshy. Hey, ich habe mal eine Frage: Ich habe dies jetzt schon zweimal gemacht. Und zwar habe ich nach den aktuellsten Kino Trailern gesucht, sie heruntergeladen von beliebten verschiedenen Youtubern und aus 5 von diesen Trailern eine TOP 5 gemacht. Zusätzlich habe ich in der Video Beschreibung immer die Namen der Filme und ihr erscheinungsdatum erwähnt.

Was muss ich wo hinschreiben damit dies rechtlich annerkannt wird?. Reicht es die Links, zu den Youtube Videos reinzusetzen von denen ich diese habe?.

Gibt es irgendeine Möglichkeit dies fortzusetzen ohne rechtliche Probleme zu bekommen?. Was passiert wenn der aktuelle Status sollte dieser rechtswiedrig sein auffällt?

Hallo Joshua, nein, das darf man nicht einfach so - s. Hallo Nils, grundsätzlich gilt, dass auch die Trailer urheberrechtlich geschützt sind! Am besten wäre es, sich ein schriftliches Einverständnis bei den Filmvertrieben holen - die Firmen wollen ja in der Regel, dass sich die Trailer schnell verbreiten, so dass das durchaus Erfolg haben könnte. Wenn das, was man bereits online gestellt hat, rechtswidrig ist oder sein könnte, wäre es am besten, seine Videos aus youtube zu löschen.

Guten Abend, sehr geehrtes Team. Ist es mir gestattet eine Copyright-Geschützte Geschichte wie z. Da sich meine Stimme sehr gut für Geschichten eignet, wie es manche Rezessionen ergaben, interessiert mich Ihre Antwort sehr. Ich freue mich von Ihnen zu hören. Hallo Michael, urheberrechtlich geschützte Werke dürfen nicht ohne Erlaubnis gegenüber der Öffentlichkeit vorgelesen werden. Entsprechend brauchst du auch für die Veröffentlichung einer selbst angefertigten Audioaufzeichnung die Erlaubnis des Urhebers.

Hätte da eine Frage. Habe eine powerpoint presentation erstellt, und möchte diese bei Youtoube hochladen. Diese handelt nur von mir, keine weiteren Leute kommen darin vor. Natürlich möchte ich Musik dazu hochladen Avici wake me up.

Jetzt meine Frage, da ich Deutscher bin, habe ich gelesen, das die meisten Lieder in Deutschland gesperrt sind. Ich wohne seit ca einem Jahr in Österreich. Wie sieht es da aus? Aber so oder so kannst du definitiv nicht einfach so ein Video mit Avici-Musik hochladen, denn damit würdest du Urheberrechte verletzen, und das kann teuer werden - siehe oben im Text Punkt 2!

Darf ich ein minecraft let's play, welches ich auf einem fremden Server,wie z. GommeHD aufgenommen habe, bei YouTube hochladen? Majong steht dem einstellen von minecraftvideos positiv gegenüber kann man auf der Seite lesen , aber wie ist es eben bei fremden Servern? Ob du Spiele aufzeichnen und die Aufnahmen woanders zeigen darfst, ist jenseits des Urheberrechts abhängig von den AGB der Spieleserverbetreiber. Wenn darin nichts geregelt ist, solltest du sicherheitshalber lieber nachfragen.

Ebenso sollten natürlich andere Spieler, von denen man evtl. Stimme, Gesicht oder Spielzüge mit aufnimmt, um Erlaubnis gebeten werden. Darf man eine playlist von Amazon music in einem Video verwenden, wenn man in der beschreibung hinzufügt, woher man die Musik hat? Also ich hab 2 fragen. Darf ich Filmszenen oder Bilder zu einer Charakter Verlink natürlich alles verwenden wenn ich diese Vorstellen möchte z.

Diesen kann ich ja schlecht selbst zeichnen. Du bezahlst dafür, die Songs hören zu dürfen. Das erlaubt dir aber nicht, sie zu veröffentlichen. Charaktere oder Szenen eines Films zu zeigen, erlaubt das Zitatrecht siehe Artikel. Am sichersten bist du, wenn du offiziell freigegebene Presseausschnitte der Filme verwendest. Die bieten die meisten Filmfirmen auf ihren Webseiten zum Download an.

Hallo, aus meinem Video, welches ich selbst gedreht habe, wurde für eine Onlinezeitung ein einzelner Bildausschnitt entnommen mit einem einfach Verweis auf die Quelle " Foto: Weil darüber hinaus eine Menge Details eine Rolle spielen können, solltest du dich aber von einem Anwalt beraten lassen, ob tatsächlich eine Verletzung deiner Urheber- oder auch Persönlichkeitsrechte vorliegt. Kann ich das Zitat-recht auch mit Musik Videos und Bilder machen wie bei Filmausschnitte machen oder gilt da andere Gesetze, wenn ich z.

Zitate aus Filme benutze ist es OK und darf ich z. Wenn du ohne Hintergrundmusik etwas singst, ist das aber nicht unbedingt ein Zitat und kann auch Urheberrechte verletzen. Bevor du also was Nachgesungenes veröffentlichst, lieber mal beim Urheber um Erlaubnis bitten. Ich frage mal in eine ganz andere Richtung: Ich mache selbst Musik und produziere hauptsächlich Coversongs. Die Originale sind alle älter als 20 Jahre. Die meisten Songs machen auf YT keine Probleme.

Es scheint aber Ausnahmen zu geben. Irgendwie habe ich den Eindruck, das die Vocalspur hier nicht berücksichtigt wird. So kann es dann passieren, das identischer Inhalt gefunden wird. Urheberrechte werden dann von den Labels wie BMG usw. Ich spiele Garantiert, alles selber mit Top Keyboards und weiteren Instrumenten ein und verfüge über professionelle Studiotechnik.

Hartnäckige Fälle schmettern immer wieder einfach nur ab, so das YT mich dann irgendwann darauf hinweist, das es beim nächsten Einspruch zur Klage kommen könnte. Da ich meinen Kanal nicht monetarisiert habe, verzichte ich dann auf diesen Schritt. Ziel ist eigentlich ein Werbefreier Kanal. Würde ich den kürzeren ziehen oder sogar auf Kosten sitzen bleiben wenn ich die Klage herrausfordere? Hallo Andreas, sorry, das können wir pauschal nicht beantworten. Im Zweifel solltest du dich am besten an einen Anwalt mit Schwerpunkt Urheberrecht wenden.

Darf ich Firmennamen positiv nennen? Ich möchte ein Video über eine Bastelarbeit machen und die Firmennamen nennen wo ich meine Materialien gekauft habe und zufrieden war. Ist das in Ordnung? Und könnte ich auch die Links zu den entsprechenden Produkten einfügen? Hallo, Firmen empfehlen darf man durchaus, da werden die wohl kaum was gegen haben ;-. Man darf sie auch kritisieren - wobei das Ganze sachlich bleiben und der Wahrheit entsprechen muss. Und solange die Bastelprodukte nicht selbst urheberrechtlich geschützt sind, dürften aus urheberrechtlicher Sicht keinerlei Probleme bestehen.

Traurig ist eigentlich nur die Tatsache, das Rechtsprechung mit Geld zu tun hat. Solange auch nur einem "hinterfaragtem" Auskunft, egal in welcher Art, gegeben wird, besteht noch Hoffnung auf eine gerechte Welt. Gern hätt ich Gerecht mit "ä" geschrieben.

Wenn ich ein Video mache, kann ich dann die Musik die ich mir über den Konverter ist ja legal sich die runter zu laden aus einem Video geholt habe in eigenen Videos verwenden? Hallo Caro, wie man sich die Musik aus einem Video geholt hat, sagt ja nichts aus darüber, ob die Musik nicht urheberrechtlich geschützt ist - eine Verbreitung würde dann nämlich sehr wohl das Urheberrecht verletzen.

Du kannst sie also nicht ohne ausdrückliche Genehmigung der Urheber in eigenen Videos verwenden! Hallo, mein Videoclip vom öffentlichen Karnevalszug hat zwangsläufig Musikinhalte. Ganz abstrakt handelt es sich um eine Doku über ein öffentl. Greifen hier auch die Urheberrechtsregelungen? Wenn nicht, würde ich Einspruch einlegen. Hallo Werner, dazu haben wir am Wenn die Musik für den Film eigentlich gar keine Bedeutung hat, also genauso gut gar nicht vorhanden sein oder ausgetauscht werden könnte bzw.

Nun habe ich Selbst so ein Video gemacht. Hallo, ja, ist es, denn auch das geht nicht: Es ändert ja nichts am Urheberrecht, dass man das Werk pitcht oder dass man so einen Hinweis schreibt - man braucht eine Genehmigung.

Ich habe schonmal ein Video hochgeladen, wo jeweils im Intro und im Outro etwa Sekunden von einem Lied drin waren, dass ich nicht selbst komponiert, sondern mir mit dem Converter gezogen habe. Oben wird ja gesagt, dass es grundsätzlich auch sein kann, dass es urheberrechtlich geschützt ist, mein Video wurde bislang nicht runtergenommen. Vielen Dank für jedwede Antwort! Hallo Accu, nein, das ist leider gar nicht richtig. Weder der Umstand, dass man es von jemandem hat, der auch nicht der Rechteinhaber ist, noch fehlende Hinweise auf Urheberschaft ändern da irgendwas dran.

Geh einfach immer davon aus, dass alles, was du nicht selbst gemacht hast, urheberrechtlich geschützt ist und nicht ohne Genehmigung verwendet werden darf.

Hallo Ich hab in einem YoutubeVideo gesehen wie einer sich sozusagen lustig über eine andere Youtuberin machte. Er nannte sie nicht beim namen zeigte aber Fotos und Videos von ihr.

Daraufhin sagte er noch das er diese Fotos und Videos von ihrer Facebookseite hat und deshalb diese zeigen darf weil sie bei Facebook mit der veröffentlichung ihre Rechte sozusagen abgetreten hat. Man räumt lediglich z. Facebook das Recht ein, das Material für seine eigenen Zwecke zu nutzen.

Allerdings werden öffentliche und für jeden sichtbare Beiträge wie z. Artikel von Onlinezeitungen angesehen und dürfen somit etwa im Rahmen des Zitatrechts auch von anderen verwendet werden. Hallo, ich hätte da mal eine Frage.

Hallo Jay, das ist eine strafrechtliche Frage, die wir leider nicht beantworten können. Hallo hätte eine Frage, und zwar habe ich mit iMovie ein Video zusammen geschnitten und als Titelbild ein offizielle s Hintergrundbild eines Spiels genommen ist das Verboten, wenn ich das hochladen? Hallo Rico, kurz beantwortet: Du solltest dir das Recht vom Urheber einräumen lassen, das Bild selbst verwenden zu dürfen.

Darf ich Videos hochladen die mein iPhone Screen aufnehmen während ich z. Oder ist das nicht erlaubt das Video dann zu monetarisieren? Auch das können wir knapp beantworten: Ohne Erlaubnis des Rechteinhabers sollte so ein Video nicht veröffentlicht werden. Mein Mann war zu einer Veranstaltung als Musiker gebucht, wo er gesungen hat.

Ich habe davon einige kurze Mitschnitte gemacht. Jetzt möchten wir das auf unserer Seite in Youtube laden, damit wir auch die Möglichkeit haben anderen Interessenten zu zeigen, wie er singt und seine Show gestaltet.

Muss ich den Veranstalter um Einverständnis fragen? Und wie ist es bei öffentlichen Veranstaltungen Stadtfeste, unwiderruflich hat man dann auch das Publikum mit gefilmt. Ob der Mitschnitt selbst überhaupt veröffentlicht werden kann, können wir so nicht beurteilen - das hängt von der darin dargebotenen Musik und einigen anderen Faktoren insbesondere dem Vertrag mit dem Veranstalter ab, die wir hier nicht erschöpfend behandeln können.

Hallo, ich wüsste gerne ob ich Bilder aus dem Internet in meine Videos schneiden darf. Also so wie made my day das immer macht. Oder müssen das meine eigenen Bilder sein? Hallo Lichrick, auch Bilder sind urheberrechtlich geschützt - also gilt für die das gleiche, was wir im allerersten Punkt des Artikels schreiben.

Mehr zu Bildrechten findest du unter https: Die darf ich ja verwenden. Sagen wir eine Symphonie von Beethoven. Wenn diese aber von einem Orchester gespielt wird.

Darf ich dann diese Aufnahme verwenden? Oder nur das Original? Hallo Herbert, in der Regel haben die Orchester wiederum eigene Rechte an der Aufführung und dürfen daher nicht einfach verwendet werden. Im Zweifel bei dem Verlag um Erlaubnis bitten. Kann ich angezeigt werden, wenn jemand die Anleitung nachbaut und dabei passiert etwas z.

Hallo, zu solchen haftungsrechtlichen Fragen können wir leider nichts beitragen, sorry. Darf man einen Film hochladen, auf dem ein Tier vor dem Fernsehen eine Person in einem Film, der im Fernsehen läuft, zu fangen versucht? Hallo Helga, wenn das Tier immer an einer bestimmten Stelle eines Film eine bestimmte Person fangen will, sollte so ein Video vorsichtshalber mit dem Einverständnis des Rechteinhabers des Films veröffentlicht werden.

Anders kann es aussehen, wenn die Bilder auf dem Fernseher austauschbar sind, also eine beliebige andere Szene laufen könnte und das Tier die gleichen Sachen machen würde. In dem Fall könnte die Filmsequenz als Beiwerk gelten und eine Veröffentlichung wäre okay. Ich habe den Youtuber gebeten das Video zu löschen doch er Reagiert nicht. Was kann ich also tun das dieses Video verschwindet?

Wie mache ich das am besten? Danke schonmal im Vorraus. Hallo Julian, bei Problemen mit Ton- oder Bildveröffentlichungen sollte man sich zunächst an YouTube wenden und darum bitten, dass sie das Video löschen. Hier ist das möglich: Ich habe ein paar Fragen: Ich möchte gerne einen YouTube Kanal eröffnen. Da ich Gitarre spiele würde ich auch ein paar Lieder von Bands spielen. Denn ich habe viele gesehen, die das auch tun. Ist es wirklich nicht erlaubt Konzertausschnitte ob Video oder Bilder zu zeigen?

Danke schonmal im voraus. Dies kannte ich aus dem Studienfach Rhetorik und man kann es eigentlich nicht oft genug üben. Adäquates Verhalten in diversen Situationen und in der Gemeinschaft wurde ebenso besprochen wie situationsgerechte Kleidung.

Nun ja, die wenig abwechslungsreichen Hawaihemden des Herrn B. Auch wenn es Mai und recht warm war. Obwohl wir keinen Punk, Tattoofreak etc. Bringt halt Füllstoff in den Vortrag. Eine etwas fülligere Dame unter uns, wurde sogar mit Tipps für eine ausgewogene Ernährung versorgt.

Und Buchhinweise gab es natürlich auch. So sinnvoll, wie manche Dinge ganz sicher sind, ist die erzwungene Situation in der solch ein Training stattfindet, eine unangenehme. Man sei an seinem Schicksal selbst schuld. Mit ein bischen Mühe klappt es schon mit einem Job oder wie hier, mit einem Praktikum. Das Problem wird individualisiert, die Verantwortung der Gesellschaft auf den Einzelnen übertragen.

Und dazwischen schwingt permanent mit: Erwerbslose muss man re- sozialisieren! Dazu fällt mir der Satz vom rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten. Er hatte aber einen gut bezahlten Job. Übrigens habe ich die ganzen Monate dort bei der c. GmbH Dortmund nichts gegessen. Also, 20 Euro für ein Büchlein wären sinnvoller angelegt gewesen.

Stattdessen bekamen wir furchtbar schlecht kopierte Fotokopien sukzessive ausgeteilt. Wer nicht anwesend war musste zusehen, wie er an die Zettel kam. Dilletantischer und wertloser ging es nun wirklich nicht mehr! Unter Anleitung von Personalentwickler K. Die meisten Teilnehmer stimmten für diesen kurzen, aber meiner Meinung nach viel zu devoten Slogan: Auf dem Gang zwischen dem Seminarraum und dem Computerraum sagte er unter vier Augen zu mir: Ich wollte nicht zu den Idioten gerechnet werden.

Als zweiten Part sollte, neben dem Flyer, eine Homepage entwickelt werden mit dem gleichen anbiederndem Ziel, incl. Abrufmöglichkeit für jedermann von Details und Lebensläufen der Teilnehmer. Wir meldeten die Internetadresse www. Es wurden bestimmte Formulierungen im Anschreiben empfohlen.

September bis zum Januar ihr Team im Rahmen eines 'Training on the Job' kostenneutral verstärken. Ich hatte starke Zweifel, dass wir mit derartigen Anschreiben überhaupt für vollgenommen wurden. Aber darauf kam es anscheinend niemanden an. Irgendwann im Laufe des Tages, kam man auf die angeblich häufig nicht ausbildungsfähigen Azubianwärter zu sprechen und ich meinte dazu, dass man dies auch unter einem etwas philisophischeren Aspekt sehen könnte und doch in den Fokus der Betrachtung rücken sollte, dass wir als Menschen nur auf Basis von Chemie arbeiten.

Es sei doch inhuman von der Wirtschaft, die Menschen allein auf ihre Arbeitsfähigkeit zu reduzieren, die zudem noch wie Maschinen funktionieren sollen. Mai beim Radiosender WDR 5 gegen Dies ist aber ein ganz typisches und immer wieder anzutreffendes Verhaltensmuster: Man übe eine durchaus angebrachte leichte Kritik an den herrschenden Verhältnissen - hier an der neoliberal geprägten, allein auf Wirtschaftlichkeit fokussierten Arbeitswelt - und hinterfragt deren Auswirkungen, und schon kommt da so eine verstaubte Keule aus der rechten ideologischen Ecke angesaust mit dem Ziel einen zu treffen und in die Knie zu zwingen.

Erinnert mich irgendwie an so alte Sprüche wie: Platter ging es nicht. Auf der Webseite der FAZ stand: Er bezieht ungerechtfertigterweise staatliche Leistungen und verweigert zugleich Steuern und Sozialabgaben.

Am frechsten war die Schlussfolgerung: Ausweitung auf ganz Deutschland und auf alle von Schwarzarbeit betroffenen Branchen ist dringend geboten. Offenbar ging es um ganze andere Dinge: Zurück zu den Praktika: Wären freiwillige Praktika nicht besser? Man hätte doch durchaus eine Regelung finden können um den Erwerbslosen zu sagen: Seht her, es gibt die Möglichkeit in der Wirtschaft Praktika zu absolvieren, zum Beispiel für vier Wochen.

Unternehmen und Kandidat haben somit die Möglichkeit sich kennenzulernen. Man hätte auch sagen können, wenn euch etwas nicht behagt, dann könnt ihr jederzeit ohne Sanktionen wieder aufhören. So wären schwarze Schafe und menschenverachtende Verhaltensweisen bei den Unternehmern leicht auszuschalten.

Genau dies wurde aber bewusst nicht gewünscht und damit bewusst nicht ermöglicht. Der Grundsatz im deutschen Recht: Dazu gibt es ein Urteil vom Sozialgericht Aachen: Für mich ist es eine Form von Gewalt, wenn ich gegen den Willen von einem anderen Menschen etwas mache.

Dies war so die Zeit, in der ich anfing über einige Fragen ernsthaft nachzudenken. Ja, über sehr viele Fragen sogar. Warum nur werden erwachsene Menschen von der Arbeitsagentur derart gegängelt? Warum nur derartig entmündigt? Warum wird in Deutschland immer und nahezu alles komplett unethisch gemacht? Selbst, wenn es gut gemeint ist? Gut gemeint für wen? Ausbeuter und Menschenschinder haben dadurch doch freie Hand.

Muss dieses so sein? Ja, offenbar sollte dieses genau so sein. Der Dumme bei solchen Geschichten, da komplett dem Wohlwollen des Unternehmers ausgeliefert, beispielsweise wegen dem Druck mit dem Praktikumszeugnis, ist mal wieder der Erwerbslose als schwächstes Glied in der Kette.

Als ob das nicht auch besser ginge. Warum nur tun sich diese Politiker in diesem Land so schwer den abhängigen Menschen die Freiheit zu geben selbst zu entscheiden? Warum geben sie Unternehmern freie Hand in jeder Beziehung? Warum erfolgt keine Steuerung des ordnungspolitischen Rahmens nach ethischen Gesichtspunkten?

Sind sie nur Handlanger der Kapitalbesitzer? So langsam begann ich mich noch intensiver um Wirtschaftspolitik zu kümmern. Denn Mitte begannen bereits einige Wolken an den Finanzmärkten aufzuziehen, die so dunkel waren, dass auch dem Blauäugigsten hätte mulmig werden müssen. Das sich Deutschland laut Transparency International auch im Jahr , wie im Jahr zuvor, wieder auf Platz 14 der weltweiten Korruptions-Rangliste befand, ist doch wirklich bemerkenswert. Das Wirtschaftsingenieurwesenstudium kratzte da ja nur an der Oberfläche und war mehr ver deckend als auf deckend.

Es galt zu schauen, wem wirtschaftspolitische Entscheidungen und die Veränderung gesellschaftlicher Strukturen monetär dienen. Wer profitiert von den Deregulierungsbestrebungen, den Privatisierungen, der Entrechtung der Arbeitnehmer, der Zunahme atypischer Beschäftigungsverhältnisse usw.? Wie verändern beschlossene Gesetze die Vermögensverhältnisse der Gesellschaft, wie zersetzen sie den Zusammenhalt, die Solidarität der Bevölkerung?

Wer glorifiziert den Marktmechanismus und verachtet den Sozialstaat sowie kapitalinteressenbeschränkende Regeln? Nun erst hatte ich einen detaillierteren Überblick und konnte Entwicklungen, auch in der Arbeitsmarktpolitik, mit den Interessen der Kapital- und Vermögensbesitzer korrelieren. Die Flyer kamen aus der Druckerei und wurden umgehend versandt. Flyer zur Versendung an Unternehmen Natürlich wurde durch diesen Flyer die Wirtschaft gefördert, das liegt auf der Hand. Zumindest die Papierindustrie, die Druckerei und die Post haben Umsatz gehabt.

Aber auch die Computerindustrie und die Energiewirtschaft partizipierten von unserer Nonsensarbeit. Alles also eine Art Wirtschaftsförderung. Er fragte locker und lässig in die Runde, wer denn schon einen Praktikumsplatz in Aussicht hätte. Zwei Personen meldeten sich, worüber Herr B. Somit hatte ich mit meiner anfänglichen Vermutung also vollkommen Recht!

Uns wurde erklärt, dass man flexibel sein solle was die Praktikumsstelle angeht. Nicht fixiert sein auf eine Sparte, einen Tätigkeitsbereich. Ich kann mich doch nicht ständig neu orientieren und ziellos rumeiern wie eine Kompassnadel im Bermudadreieck - irgendwann muss ich ja mal meine Linie finden. Eine Dame einer zwei-Leute-Franchisenehmeragentur besuchte uns vormittags.

Sie benötigte einen fünften! Eine avisierte Übernahme erschien jedem von uns als unglaubwürdig. DAS fand ich plötzlich spannend! Dies wurde von den Teilnehmern recht unterschiedlich von , mehrheitlich jedoch mit weniger als fünf laufende Bewerbungen angegeben. Ich wandte ein, dass ich die Bewerbung auf eine Festanstellung vorziehe, da doch angeblich die Wirtschaft boomen und Fachkräfte gesucht würden. Jemand erwähnte, er hätte bereits einen Praktikumsvertrag unterzeichnet bei einer Firma über die er durch Beziehungen gekommen sei, worauf Frau F.

GmbH Dortmund und dem jeweiligen Unternehmen geschlossen werden. Wir waren also definitiv nur Arbeitssklaven - da hatten wir es! Unseren Herrn durften wir nur bedingt wählen. Und auch nur, solange die Theoriephase lief. August, so drohte Frau F. Ich bezweifelte, dass von denen schon mal jemand etwas von Artikel 12 unseres Grundgesetzes gehört hat.

Plötzlich waren alle Teilnehmer hellwach. Wir warteten gespannt auf die Antwort. Lapidar sagte Frau F. Uns fiel auf, dass ihr absolut bewusst war, wie sehr man uns verarschte, aber sie taten es alle ohne jegliche Scham. In welchen archaischen Zeiten leben wir eigentlich - Scotty, beam me up! Uns wurden in den nächsten Wochen noch mehr Praktikumsstellen vorgeschlagen als zuvor. Der Aushang war vollgepackt. Ich bewarb mich nur widerwillig auf ausgewählte Stellen.

Daneben hatte ich laut Eingliederungsvereinbarung ja noch mindestens vier Bewerbungen pro Monat zu schreiben. Ein Vertrag zwischen mir und der c. Also, unter einem Vertrag verstehe ich etwas anderes. Fakt ist - ich gab zu keinem Zeitpunkt eine Verpflichtung ab, mich Unternehmern in Bewerbungen um ein Praktikum anzubiedern. Aber mir blieb nichts anderes übrig, als das bittere Spiel noch eine Weile mitzuspielen.

Ich - engagierte - möchte - Einsatzbereitschaft - meine - Herausforderung - durch - annehmen - Persönlichkeit - die - Ziele - Ihres - innovativen - Unternehmens - meine - Kenntnisse - meine - und - umzusetzen - fachlichen - gewinnbringend.

Mit dieser tollen Aufgabe für Debile, durften sich nun 24 Akademiker einen Vormittag lang beschäftigen. Alles sträubte sich in mir, solch einen Irrsinn mitzumachen und so brillierte ich nicht damit, als einer der ersten die Lösung gefunden zu haben. Eine ältere Dame war sogar richtig happy.

Spätestens da wurde mir klar, dass ich irgendwie anders bin. Dort wurde ein Beschäftigungsträger gezeigt, bei dem Spielzeugspenden auf Funktionsfähigkeit und Vollständigkeit für eine mögliche Weitergabe an Bedürftige geprüft wird.

Dort sind auch gespendete Puzzlespiele zu testen. Da schwärmte eine leitende Person ganz stolz: Wir haben es echt weit gebracht.

Bedauerlicherweise finden sich immer genug Menschen, die so etwas bereitwillig mitmachen. Ein Schnüffler bei mir zu Haus Oops, ich wurde schriftlich zur Klärung einer leistungsrechtlichen Angelegenheit zur Leistungsabteilung der Arbeitsagentur gebeten.

Gelegentlich malte ich mit Ölfarben ein Bild, fertigte ein Objekt oder eine Skulptur an. Dies war entspannend und produktiv. Das machte ich bereits seit dem Jahre Und es hilft einem, wenn man innere Wut in etwas Positives umwandelt. Aber leider stimmt der Spruch von Wilhelm Busch: Mit einem roten Punkt - wie in einer echten Galerie.

Ich fuhr an diesem warmen Sommertag mit dem Fahrrad zur Arge. Richtung Stadteinwärts auf dem Radweg neben der vielbefahrenen B Der Gang auf der Etage der Leistungsabteilung war schmucklos und kahl.

Der Raum zu dem ich musste, war nicht schwer zu finden - alles gut durchnummeriert. Als ich an die Tür klopfte, wurde ich hereingebeten. Nachdem ich Platz genommen hatte, warf mir ein Herr S. Da ich dieses noch nicht gemeldet hätte, solle ich doch bitteschön darlegen, welche Einkünfte ich bisher aus selbständiger Tätigkeit erzielt hätte.

Dies versuche ich ja zu ändern. Darunter fallen auch selbst gemalte Ölbilder, Skulpturen, Objekte etc. Er verzog die Mundwinkel zu einem gequälten Lächeln und schnaufte. Zu den als verkauft gekennzeichneten Werken konnte ich, als erfolgloser Hobbykünstler, bestätigen, dass diese Werke noch in meinem Besitz waren.

Mein Wort galt jedoch nichts. Zuvor musste ich jedoch ein Schriftstück unterschreiben, indem ich bestätigte, dass die Preise für die Kunstwerke am Markt noch nicht zu erzielen sind, sich die als verkauft gekennzeichneten Werke noch in meinem Besitz befinden, ich den Webauftritt selbst gestaltet habe und der in Anspruch genommene Webspace mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurde.

Nur Fingerabdrücke wollte man nicht haben. Das kommt sicher irgendwann noch - alles nur eine Frage der Zeit, dachte ich. Als ich 20 Minuten später, etwas aus der Puste gekommen, ankam, wartete er bereits in seinem Wagen vor meiner Haustür. So viel Einsatz wäre bei der Steuerfahndung wünschenswert. Daher habe ich auch in allen Räumen an den Wänden meine Bilder und Objekte hängen.

Dabei entging mir nicht sein prüfender Blick auf das Bett in meinem Schlafgemach und auf den Zahnputzbecher mit den verschiedenen Zahnbürsten im Bad. Er fragte jedoch nicht danach, warum dort mehrere drin steckten. Auch darauf hätte ich ihm eine plausible Antwort geben können. Natürlich habe ich kein Atelier, bestenfalls ein Wohnraumatelier. Penibel wie ich bin, lagen auch keine mehr oder weniger ausgequetschten Farbtuben und farbverschmierte Pinsel und Lappen herum, wie man sich einen Schaffensort eines Künstlers so vorstellt.

Warum einige Kunstwerke als verkauft markiert sind? Wie sieht das denn sonst aus Hätte ich jedoch Einnahmen erzielt, hätte ich sie selbstverständlich der Leistungsabteilung gemeldet. Klar, dieser permanente Druck ging auch an mir nicht spurlos vorüber. Ich bin darüber recht grau geworden. Auch hatte ich damals darüber nachgedacht, wie schnell man doch durch eine Sprung vor den nächsten herranrollenden 40 Tonner sich dieser demütigenden Schikane hätte entledigen können.

Aber hätte eine derartige Aktion die Helfershelfer oder gar die Architekten der menschenverachtenden Hartz-Gesetze irgendwie tangiert?

Ich denke sie hätten nur gesagt: Kurz danach hat sich die Suizidrate auf sechs pro Tag verdoppelt. Ich selbst bin da eher der Typ der vorher ordentlich auf- beziehungsweise abräumt, so dass es sich für mich lohnt und gehörig rappelt im Karton.

Arsch mit Arm Damals habe ich die Welt lieber mit einem Kunstwerk beglückt: Andere vorbereitete Etiketten tragen die Aufschrift: Bei solchen Gipsaktionen die entsprechenden Körperpartien vorher guuut enthaaren und eincremen. Sonst ziept es ganz ordentlich. Ach ja - der Gips wird beim Erhärten angenehm warm. Inklusive einem fünfmonatigen Praktikum. Alles auf Steuerzahlerkosten also. Ich hielt es für eine ebenso fragwürdige Geschichte wie bei der c-GmbH, bei der die Weiterbildung eher eine Tarnung zu sein schien, um auch hier jedes Jahr aufs Neue erwerbssuchende Menschen einer Beschäftigungstherapie ohne akademischen Anspruch zu unterziehen.

Ähnlich wie bei den Unternehmen F. Gelernter und zertifizierter Praktikant. In Summe entfallen gerade durch diese Praxis viele Normalarbeits- verhältnisse. Auch wenn der Praktikant am Ende doch einen Job bei dem Unternehmen bekommt, bei dem er das Praktikum absolviert hat, so musste er zuvor für eine gewisse Zeit dem Unternehmen billig bis kostenneutral zur Verfügung stehen. Die Praxis mit den Parktika machte auch vor den Schulabgängern nicht halt. Statt, wie früher, eine Ausbildungsstelle nach der Schulzeit zu bekommen, dürfen sich heute viele zuerst in ein Praktikum einbringen.

Manche können eine ganze Reihe davon vorweisen. Begründungen für die Sinnhahftigkeit, gibt es viele, keine Frage. Unzählige Menschen im Land, durften sich in den letzten Jahren in Praktika verdingen.

Wer Pech hatte, dem wurden bestenfalls die Fahrkosten erstattet. Vielen erging es auch nicht besser. Die Besten werden schon an der Uni abgeworben. Die zweite Reihe benötigt etwas Zeit für die Jobsuche. Der übrig gebliebene Rest und die ehedem Geschassten, durften für die Weiterbildungsbranche instrumentalisiert werden — natürlich zu hohen Kosten — auf Kosten der Steuer- und Beitragszahler. Die Dozententätigkeit wurde oft lediglich niedrig vergütet. Die Geschäftsführung dafür umso üppiger. Diese Form der Wirtschaftsförderung trägt eine neoliberale Handschrift.

Natürlich schaffen immer einige besonders Engagierte aus einem Praktikum den Sprung in eine feste Stelle - die Möglichkeit besteht tatsächlich. Also für den einen oder anderen gab und gibt es dieses sogenannte Sprungbrett schon. Gerade dies wird ja in der Diskussion immer vorne angeführt, damit dieses Instrument seine Existenzberechtigung erhält. Wer erst einmal mehr Praktika, Weiterbildungen, Arbeitsgelegenheiten usw. Für die Wirtschaft war es das bestimmt. Die Tage bei der c.

GmbH Dortmund wurden hektischer. Die Rechner im viel zu kleinen Nebenraum waren schon ganz früh zur Stellenrecherche besetzt.

Der Papierdurchsatz des Druckers erhöhte sich rapide. Wir waren richtig busy. Es standen Vorstellungstermine an. Wir mussten ordentlich strampeln und Leistung zeigen. Wer bockte, wurde von den Personalentwicklern und den Angestellten in die Mangel genommen.

Immer so, dass möglichst viele auch genug mitbekommen. Scham und Angst wurde unser Antrieb. Ich hatte ein erstes Vorstellungsgespräch bei einem innovativen Unternehmen im Technologiepark Dortmund. Hier hätte ich gerne ein Praktikum gemacht - auch fünf Monate - weil mich die Produkte interessieren und Chef wie Personaler ganz okay zu sein schienen. Leider ist daraus nichts geworden, jemand anderes wurde vorgezogen.

Tja, man kann halt nicht immer gewinnen. Natürlich habe ich in diesen Monaten etliche Bewerbungen auf reguläre Stellenangebote geschrieben, ganz klar.

Diesem Wahnsinn durch die Annahme einer regulären und sozialversicherungspflichtigen Vollzeitstelle entgehen zu können, diese Chance wollte ich natürlich nutzen. Ich hatte mal wieder ein Vorstellungsgespräch! Zwei Tage später wurde ich angerufen und zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Ein detaillierter Arbeitsplan wurde mir gereicht. Arbeiten wie in einem bezahlten Job. Die Frage, ob es denn eine Vergütung während der fünfmonatigen Praxisphase gäbe, wurde verneint. Also kein Geld - noch nicht mal einen Zuschuss zum Kantinenessen, stellte ich fest, als ich diesbezüglich nachhakte.

Der fette, feiste Personalchef mit dem glänzenden Mondgesicht beugte sich vor. Seine Arme sanken so schwer auf den Tisch, dass dieser leidvoll knarzte. In einer deutlich wahrnehmbaren, ganz offensichtlich gierigen, geradezu hörbar händereibenden Art, sagte er zu mir: Mein erster Gedanke war: Wie tief, menschlich gesehen, kann ein Personalchef eigentlich sinken?

Meine Erschütterung konnte ich verbergen, aber nicht meine Gedanken für mich behalten. Es platzte geradezu aus mir heraus: Meine Frage, ob es denn nach der Praxisphase die Möglichkeit der Übernahme gibt, wurde umgehend verneint. Ich sagte, dass ich bei einer dreimonatigen Praxisphase dies möglicherweise noch hinnehmen könne - so wie es auch in dem SGB III stehe und auch ein Gericht dies noch im März bestätigt habe, jedoch bei einer fünfmonatigen.

Zurverfügungstellung von Arbeitskraft eine geringe Vergütung sicher motivierend wäre. Irgendwie fand ich das nett und höflich formuliert. Mit soviel Widerstand hatte er offenbar gar nicht gerechnet. Da ich zuvor jedoch die Webseite besuchte, wusste ich, dass dort acht Positionen für Akademiker vakant waren. Mit der Gewissheit, derart verarscht zu werden und noch nicht einmal die Möglichkeit einer festen Anstellung in Aussicht gestellt zu bekommen, ging ich nicht weiter auf das tolle Praktikumsangebot ein.

Man verabschiedete sich recht kühl. Die Situation erinnerte mich an die Inquisition. Nur die Foltermethoden haben sich geändert. Man wünschte mich in der Mittagszeit zu sprechen. Mein Fallmanager, der Herr K. Ich wurde gefragt ob ich etwas trinken wolle. Mein Wunsch nach einer Tasse Kaffee wurde erfüllt. GmbH Dortmund zu reden. Ich solle gesagt haben: GmbH Dortmund arbeite am Rande der Legalität.

Wohl, weil ihm klar wurde,. Erstaunlich war der gemachte Aufstand dann natürlich nicht. Gibt es hier in der Nähe etwa ein Wespennest?

Hatte ich etwa einen blanken Nerv getroffen? Leistungsstreichung und damit die Vernichtung meiner wirtschaftlichen Existenz schwang im Raum.

Ich musste mich nun verteidigen, erzählte den Sachverhalt und erwähnte, dass es bei der Dortmunder Firma L. Es ging lediglich um einen Praktikumsplatz. GmbH Dortmund ja bei 80 Prozent. Sorry, aber mir wurde berichtet, wie diese Zahlen zustande kommen - jeder Abgang in sozialversicherungspflichtige Arbeit wird als Erfolg verbucht, unabhängig davon, wie und durch wen er zustande kommt. Da die Aspiranten Geld verdienen wollen - ist für sie jeder schlecht bezahlte Job besser als ein unbezahltes Praktikum mit ungewissen Zukunftsaussichten.

Also wird jede Möglichkeit ergreifen um kein Praktikum absolvieren zu müssen. Für die Erfolgsquote von 80 Prozent musste die Beschäftigung nur sechs Monate andauern - mehr nicht. Auch ich hätte diese Chance genutzt, wenn sie sich mir geboten hätte. Dennoch wollte ich nicht glauben, dass für diesen Zweck jedes Mittel geheiligt werden durfte.

Aus der Erwerbslosenstatistik verschwand übrigens auch die junge Dame, die sich einige Wochen zuvor, an ihrem Geburtstag, auf dem Weg zum Praktikumsplatz früh morgens mit ihrem Wagen um einen Baum gewickelt hat. Viele von uns Teilnehmern bei der c. GmbH Dortmund sprachen darüber, ob es sich bei diesem Unfall um einen möglichen Suizid handeln konnte. Wir hielten dies durchaus für vorstellbar, nachdem, was wir erlebten. Wir Akademiker wurden und werden offenbar nicht gerade für voll genommen.

Das sieht man ja schon daran, dass die Personaler Rückmeldung geben, dass man Auskunft über unser Auftreten und unser Denken erteilt. GmbH Dortmund unterhielt, war intensiv geknüpft - die Bande war offenbar stark. Man vertraute sich, man sprach sich ganz offensichtlich intensiv ab und über die Teilnehmer aus.

Von mafiösen Strukturen möchte ich natürlich nicht reden, aber sie kommen einem in dieser Situation unweigerlich in den Sinn. Bezüglich der fünf Monate Praxisphase sagte sie, dass ich ja einen Vertrag unterzeichnet hätte. Die drei Personen schauten sich ein wenig irritiert an.

Aber ich hatte gar nicht vor den Kotau zu machen. In Anbetracht der drängenden Zeit, die Theoriephase lief ja Ende August ab, verlangte man von mir in den nächsten Wochen intensivste Bemühungen um einen Praktikumsplatz - Bundesweit!

Die mir servierte Tasse Kaffee hatte ich in der ganzen Zeit nicht angerührt. Der Kaffee war mittlerweile genauso erkaltet wie das Klima im Raum. Stellt man Menschen eine Aufgabe die nicht, oder vermeintlich nicht, lösbar ist, so unterliegen sie psychischem Druck. Jeder geht damit anders um. Von uns konnte ihr niemand helfen. Auch andere wurden massivst unter Druck gesetzt. Es gab reichlich Krankmeldungen. Zwei Stunden später berichtete ich unserem Personalentwickler, dem Herrn B. Er lief mir im Hause über den Weg.

Er hielt die Vorgehensweise der c. Mittlerweile fühlte auch er sich unwohl in seinem Job bei der c. GmbH Dortmund und beeilte sich zu erwähnen, dass er doch, wie ich ja wüsste, schon immer sozial eingestellt war und sei. Letztendlich ging und geht es nur um kostenlose Arbeitskräfte für die Wirtschaft - wer nicht mitspielen will, wird fertig gemacht! Es geht um einen Milliardenmarkt!

Der Unternehmerschaft kostenlos zu Diensten zu sein. So viel Christlichkeit ist doch überwältigend! Innerlich enorm aufgewühlt und auch verärgert darüber, dass man ganz bewusst mit uns dieses üble Spiel trieb, fuhr ich an diesem Tag zur c. Als ich dort angekommen umgehend ins Büro schritt und Frau M. Ich klärte sie darüber auf, woraufhin sie, ohne mir ins Gesicht zu sehen, meinte: Ich empfand es als eine nicht zu überbietende Respektlosig- keit, eine Unverschämtheit.

Auch ihre Weigerung, sich nicht mit der möglichen ethischen Verwerflichkeit ihres eigenen Handelns befassen zu wollen. Die Bundesagentur für Arbeit hat Fehlverhalten bei der Praktikavergabe eingeräumt.

Sie hat also die eigenen Gesetze gebrochen. Beziehungsweise sich nicht an sie gehalten. Das darf man getrost unterstellen. Ich habe die Texte des SWR und die ver. Darauf entgegnete sie furztrocken: Man wollte also nicht mit mir über dieses Thema reden. Natürlich war ich ein Querulant. Unter diesen Umständen sogar recht gerne. Als ich am darauf folgenden Tag im Büro nachhakte, wurde mir dann mitgeteilt, dass ich mich am Montag den September bei meinem Fallmanager melden sollte.

Man hätte mein Erscheinen telefonisch angekündigt. GmbH Dortmund hätte ihm mitgeteilt, dass ich nicht kooperativ sei und sie keinen Sinn darin sähen, dass ich mich weiterhin bemühen würde.

Das man richtig sauer auf mich war, war nicht zu übersehen. Das Büro meines Fallmanagers war verschlossen. Ich klopfte an die Nebentür und fragte nach Herrn K..

Ich erfuhr, dass mein Fallmanager angeblich Urlaub hatte. Der Vertreter war merkwürdigerweise auch nicht zugegen. Ich solle am Empfang einen neuen Termin vereinbaren, wies man mich an. Ich ging also wieder hinunter zum Empfang, um mir einen neuen Termin geben zu lassen.

Irgendwie brauchte sie eine Weile. Eine verdächtig lange Weile. Es schien viel Text auf dem Monitor dort zu stehen. Sie las ihn bedächtig. Ich schaute sie fragend an und sie sagte mir, im Computer stünde: Aber sooo lange für einen einzigen Satz? Ich durfte also davon ausgehen, dass dort ein ganzer Bericht stand. Natürlich wollte ich diese Aussage so nicht akzeptieren und beeilte mich zu sagen, dass das Fehlverhalten nicht auf meiner Seite lag.

Aber das schien die Dame nicht zu interessieren. Sie gab mir einen Termin für den Bei mir verstärkte sich der schon länger bestehende Bruxismus. Das hat richtig Zahnschmelz gekostet. Mein Zahnarzt freut sich jedesmal wie Bolle, wenn ich zu ihm komme.

So zermahlen sind meine Zähne. Per Einschreiben kam die Aufforderung zur Stellungnahme über mein angeblich vereinbarungswidriges Verhalten während der Theorie- phase bezüglich der Praktikumsplatzsuche. Ich hätte aktiv verhindert einen Praktikumsplatz zu bekommen, womit der Tatbestand für den Eintritt einer Absenkung oder Wegfalls des Arbeitslosengeldes II gem. Das Instrument zur Erniedrigung und wirtschaftlichen Vernichtung von Menschen.

Der Paragraf der den Erwerbslosen Gehorsam gegenüber Arbeitgebern lehren soll. Der ihre Aufmüpfigkeit, ihren Widerstand brechen, den letzten Rest ihrer Würde nehmen soll. Der es ihnen unmöglich macht, Lohn und Gehalt mit einem Arbeitgeber frei auszuhandeln.