Öl und Gas: 3 Trends, die man auf dem Zettel haben sollte


Der Ausblick für verschlechtert sich aufgrund der Verlangsamung.

In den USA ist die nächste Welle von LNG-Anlagen auf dem Weg


A1JX3V in diesem Jahr. Gut, mit Ausnahme von Transocean das mehrere umsatzstarke Akquisitionen getätigt hat ist der Umsatz gegenüber dem Jahresbeginn rückläufig. Aber mit Ausnahme von Diamond Offshore verzeichneten alle anderen Offshore-Bohrunternehmen im zweiten Quartal ein zweistelliges sequentielles Umsatzwachstum.

Und es gibt gute Gründe zu glauben, dass sich dieser Trend beschleunigen wird. Dennoch werden Offshore-Bohraktien im Durchschnitt immer noch bei weniger als die Hälfte des materiellen Buchwerts gehandelt. Da viele Werte zu günstigen Preisen zu finden und starke Anzeichen einer Erholung zu erkennen sind, könnten die Offshore-Bohraktien tatsächlich schnell an Wert gewinnen.

Kontakt zum Verantwortlichen hier. Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Übersicht Aktien Devisen Gold Experten. Nachrichten Finanzen Börse Öl und Gas: Wir diskutieren über Anlagethemen oder Aktien, die unser Interesse geweckt haben.

So günstig sind die Billig-Tankstellen. Halliburton NextDecade Tellurians Öl. Ihr Kommentar wurde abgeschickt. Da beide Unternehmen derzeit nur eine Aktie und ein Businessplan sind, könnten ihre Aktien einen immensen Aufschwung erfahren, wenn sie die behördliche Genehmigung für ihre Anlagen erhalten und mit dem Bau beginnen. Es gibt nur ein Problem mit dieser riesigen Wachstumsrate: Da die Rohrleitungen nicht mehr ausreichend Platz haben, verlangsamen sich die Bohraktivitäten vor Ort.

Diese Verlangsamung nimmt verschiedene Formen an. Einige Produzenten in der Region lassen die kürzlich gebohrten Bohrungen unvollendet, bis neue Pipelines in Betrieb gehen. Unterdessen haben eine Handvoll Ölgesellschaften Pläne angekündigt, die Anzahl der Bohrinseln im Perm zu reduzieren, was dazu führen wird, dass im kommenden Jahr weniger Bohrungen durchgeführt werden.

Zusätzlich zu dieser Reduzierung der wachstumsorientierten Aktivitäten besteht die Möglichkeit, dass einige Ölproduzenten einige ihrer Förderquellen abschalten müssen, bis der Platz im Pipelinesystem der Region frei wird.

Diese Pipeline-Probleme wirken sich nicht nur auf die Produzenten aus, sondern sie beginnen auch, die Gewinne der Ölfelddienstleister zu drücken. Der Ausblick für verschlechtert sich aufgrund der Verlangsamung. Das sollten Investoren unbedingt auf dem Schirm haben, da das Resultat sein könnte, dass sich die Ölunternehmen mit Fokus auf dem Perm schlechter entwickeln als die Konkurrenten — bis dann endlich Ende nächsten Jahres neue Pipelines in Betrieb gehen. Seit Anfang haben sich viele Öl- und Gasaktien erholt und liefern eine ziemlich gute Rendite.

Die Offshore-Bohrunternehmen haben jedoch weiterhin zu kämpfen, was die Investoren auf ihrem Weg viele Verluste gekostet hat. Kurz gesagt, im Jahr wurden viele neue Arbeiten auf Eis gelegt, und in den letzten drei Jahren waren neue Investitionen in die Offshore-Ölentwicklung so tief wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Und in dieser Zeit gab es eine massive Rationalisierung der globalen Flotte.

Gleichzeitig gab es eine enorme Menge an Konsolidierung, so dass weniger — und dann stärkere — Unternehmen übrig blieben. Und jetzt geht es wieder los und die Aufträge nehmen zu. A1JX3V in diesem Jahr. Und in dieser Zeit gab es eine massive Rationalisierung der globalen Flotte. Gleichzeitig gab es eine enorme Menge an Konsolidierung, so dass weniger — und dann stärkere — Unternehmen übrig blieben.

Und jetzt geht es wieder los und die Aufträge nehmen zu. A1JX3V in diesem Jahr. Gut, mit Ausnahme von Transocean das mehrere umsatzstarke Akquisitionen getätigt hat ist der Umsatz gegenüber dem Jahresbeginn rückläufig. Aber mit Ausnahme von Diamond Offshore verzeichneten alle anderen Offshore-Bohrunternehmen im zweiten Quartal ein zweistelliges sequentielles Umsatzwachstum. Und es gibt gute Gründe zu glauben, dass sich dieser Trend beschleunigen wird.

Dennoch werden Offshore-Bohraktien im Durchschnitt immer noch bei weniger als die Hälfte des materiellen Buchwerts gehandelt. Da viele Werte zu günstigen Preisen zu finden und starke Anzeichen einer Erholung zu erkennen sind, könnten die Offshore-Bohraktien tatsächlich schnell an Wert gewinnen. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Dieser Artikel erschien zuerst auf The Motley Fool. Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen.

Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:. Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können. Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert. Kommentieren Richtlinien zur Kommentarfunktion. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien: Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen.

Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden.